Leckere Kürbisplätzchen

Zutaten

Kekse:

  • 1 1/2 Tassen weißes angereichertes Mehl

  • 1 Tasse geröstete Weizenkeime

  • 1/8 Teelöffel Salz

  • 1 1/2 Teelöffel Kürbiskuchengewürz

  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver

  • 1/2 Tasse Melasse

  • 1/2 Tasse hellbrauner Zucker

  • 1/2 Tasse Kürbis aus der Dose

Glasur:

  • 3 Esslöffel heller Frischkäse

  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

  • 1 Tasse Puderzucker

  • 1 - 4 Teelöffel fettarme Milch

  • Orange Lebensmittelfarbe

Mach es

1. Backofen auf 350 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit Rapsöl besprühen.

2. Mehl, Weizenkeime, Salz, Kürbiskuchengewürz und Backpulver in einer Schüssel mischen. Beiseite legen.

3. In einem großen Topf mit Antihaftbeschichtung die Melasse zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen. Fügen Sie hellbraunen Zucker hinzu; rühren, bis sich aufgelöst hat. Kürbis in Dosen einrühren.

4. Mischen Sie die trockenen und flüssigen Zutaten zusammen. Mit dem Boden eines großen, in warmes Wasser getauchten Trinkglases den Teig flach und rund drücken. Backen Sie ungefähr 8 Minuten, bis sie fest sind. Von den Blechen nehmen und auf Drahtgittern abkühlen lassen.

Mit Frischkäseglasur einfrieren:

5. Mit einem Elektromixer leichten Frischkäse und Vanilleextrakt schaumig rühren. Abwechselnd und in kleinen Mengen Puderzucker und fettarme Milch dazugeben und nach jeder Zugabe aufschlagen, bis die Zuckergussmasse die Ausbreitungskonsistenz erreicht. Fügen Sie Lebensmittelfarben gemäß den Anweisungen in der Packung hinzu, um Halloween-Farben zu erhalten.

Lassen Sie Ihren Kommentar