Mais-Tortilla-Chips

vom Familienkreis

Portionen: 10 Prep 5 Minuten Fry 5 Minuten pro Charge

Zutaten

  • 30 Maistortillas
  • 2 Liter Pflanzenöl oder nach Bedarf
  • Koscheres Salz

Mach es

1. Stapel Tortillas ein paar auf einmal und schneiden Sie in 6 Keile. Lasse alle Keile in eine Schüssel fallen und schüttle sie vorsichtig mit deinen Händen, um sie zu trennen.

2. Gießen Sie genug Öl in einen 5-Quart-Topf, um es 2 Zoll tief zu füllen, und befestigen Sie ein frittierendes Thermometer an der Seite. Öl bei mittlerer Hitze auf 375 Grad erhitzen. Eine große Schüssel mit Papiertüchern auslegen und eine große braune Papiertüte zur Hand haben.

3. Tortilla Wedges in kleinen Portionen braten, dabei darauf achten, den Topf nicht zu überfüllen, gelegentlich umrühren, um ein Zusammenkleben zu verhindern, und sie beim Kochen drehen und untertauchen, bis sie knusprig und golden sind, etwa 5 Minuten. Mit einem Drahtsieb die Chips in eine mit Papierhandtüchern ausgekleidete Schüssel geben.

4. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Tortillas und lassen Sie das Öl zwischen den Chargen auf 375 ° C abkühlen. Während die zweite Charge kocht, die Chips in die Papiertüte geben und reichlich mit Salz würzen. Geben Sie der Tasche einen kleinen Shake, um das Salz zu verteilen. Lagern Sie Chips in der gleichen braunen Papiertüte bis zum Servieren. Wenn Chips fertig sind, fügen Sie weitere Chips und Salz hinzu.

Schau das Video: How to Make Tortilla Chips

Senden Sie Ihren Kommentar