Maismuffins

Hot Pepper Sauce verleiht diesen maisgroßen Muffins, deren Zubereitung etwas mehr als 30 Minuten dauert, einen Hauch von Würze. Betrachten Sie dieses Rezept für Ihren nächsten Brunch.

aus Family Circle

Portionen: 24 Ertrag: 24 Minimuffins Zubereitung 15 Minuten Backen 425 ° F 17 Minuten

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen Maismehl
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier, leicht geschlagen
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl
  • 1/4 Teelöffel Pfeffersoße
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse geriebener Pfeffer-Jack-Käse (ca. 4 Unzen)
  • 1 Tasse frische Maiskörner

Mach es

1. Ofen auf 425 ° F erhitzen. 2 Mini-Muffinformen mit Antihaft-Kochspray bestreichen.

2. In einer großen Schüssel Maismehl, Mehl, Zucker, Salz und Backpulver vermengen.

3. Eier, Öl, Paprikasauce, Milch, eine halbe Tasse Käse und den Mais in einer kleinen Schüssel verrühren. In die Maismehlmischung einrühren, bis die trockenen Zutaten angefeuchtet sind. Gleichmäßig auf die vorbereiteten Muffinbecher verteilen, 1/3 Tasse pro Vertiefung. Die Muffins gleichmäßig mit dem restlichen Käse bestreuen.

4. 15 bis 17 Minuten bei 425 Grad F backen oder bis ein in der Mitte eingesetzter Holzzahnstocher mit daran haftenden Krümeln leicht feucht herauskommt. Führen Sie ein dünnes Messer um die Kante der Muffins und nehmen Sie sie zum Abkühlen in einen Rost. Leicht warm servieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 24; Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 116, Fett, gesamt (g): 5, chol. (mg): 24, ges. Fett (g): 1, carb. (g): 15, Faser (g): 1, pro. (g): 3, Natrium (mg): 40, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Lassen Sie Ihren Kommentar