Verrückte Crêpes

Diese dünnen Crêpes eignen sich hervorragend zum Frühstück oder sogar zum Dessert. Füllen Sie sie mit Erdnussbutter, Marmelade oder Frischkäse.

vom Elternmagazin

Portionen: 6 Anfang bis Ende 30 Minuten

Zutaten

Crepes:

  • 1/2 Tasse fettfreie Milch
  • 1 großes Ei
  • 2 Teelöffel Pflanzenöl
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl

Füllungen:

  • Erdnussbutter
  • Schlagsahne Käse
  • Zuckerarme Konserven

Mach es

1. In einer mittelgroßen Schüssel Milch, Ei und Öl verquirlen. Mehl langsam unterrühren, bis alles gut vermischt ist.

2. Beschichten Sie eine 6-Zoll-Pfanne mit Antihaft-Kochspray. Hitze über mittlerer Hitze; vom Herd nehmen. 2 Esslöffel Teig in die Pfanne geben und die Pfanne kippen, um den Teig gleichmäßig zu verteilen. Zum Erhitzen zurückkehren; nur einseitig bräunen (1 bis 2 Minuten). Pfanne über Papiertüchern umdrehen; Den Crêpe aus der Pfanne nehmen. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig. Mit Erdnussbutter, Frischkäse oder zuckerarmen Obstkonserven Ihrer Wahl füllen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 164, Fett, gesamt (g): 10, chol. (mg): 31, ges. Fett (g): 2, carb. (g): 12, einfach ungesättigtes Fett (g): 4, mehrfach ungesättigtes Fett (g): 3, Transfettsäure (g): 1, Zucker (g): 3, pro. (g): 7, vit. A (IE): 87, vit. C (mg):, Thiamin (mg):, Riboflavin (mg):, Niacin (mg): 3, Pyridoxin (Vit. B6) (mg):, Folat (ug): 36, Cobalamin (Vit. B12) ( µg): Natrium (mg): 94, Kalium (mg): 158, Kalzium (mg): 38, Eisen (mg): 1, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar