Himbeer Phyllo Cups mit Pistaziencreme

vom Familienkreis

Portionen: 6 Backen 10 Minuten bis 15 Minuten

Zutaten

  • 1/4 Tasse (1/2 Stange) ungesalzene Butter
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 4 Blatt Filoteig
  • 1/3 Tasse Sahne
  • 1/3 Tasse saure Sahne
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1/4 Teelöffel Vanille
  • 1/4 Tasse geschälte Pistazien, geröstet und gehackt
  • 3 Tassen frische Himbeeren

Mach es

1. Das Gestell im unteren Drittel des Ofens positionieren. Ofen auf 350 Grad F erhitzen. Butter innen und Ränder von 6 großen Muffinförmchen. Schmelzen Sie 1/4 Tasse ungesalzene Butter in einem kleinen Topf. Messen Sie 1/4 Tasse Zucker.

2. Stapeln Sie flach aufeinander und bedecken Sie sie mit Plastikfolie und feuchtem Tuch, um das Ausblühen von 4 Blättern Phyllo-Teig zu vermeiden. Legen Sie 1 Blatt Phillow auf die Arbeitsfläche. Mit 1/4 der geschmolzenen Butter bestreichen und 1 Esslöffel Zucker gleichmäßig darüber streuen. Cover mit dem zweiten Blatt Phyllo; butter und mit Zucker bestreuen. Wiederholen Sie dies, bis alle 4 Blätter Phyllo verwendet wurden, mit einer Schicht aus Butter und Zucker endet. Schneiden Sie den Stapel Phyllo Blätter in 12 quadratische Stapel, 4-1 / 2 Zoll pro Seite (4 Streifen der Länge nach, 3 Breite). Platz 1 Quadratstapel in einen Muffin Cup; löse es mit den Fingern, so dass es den halben Boden bedeckt und sich erhebt, um über die Seite der Tasse zu hängen. Lässt sich im zweiten Stapel leicht überlappen, um die andere Hälfte des Muffins zu bedecken. Wiederholen Sie den Vorgang, um 5 weitere Phyllo-Becher herzustellen. Backen bis das Gebäck goldbraun ist, 10 bis 15 Minuten. Lassen Sie vollständig abkühlen, dann entfernen Sie den Phyllo aus den Tassen.

3. In der Schüssel zusammenschlagen, bis fast steif, Sahne, saure Sahne, 2 EL Zucker und Vanille.

4. Geschälte Pistazien unterrühren, rösten und klein schneiden.

5. Legen Sie kurz vor dem Servieren eine Phyllo-Tasse auf jede der 6 Teller. Sahne zwischen Tassen verteilen. Aufteilen und mit frischen Himbeeren belegen. Sofort servieren. Macht 6 Portionen.

Senden Sie Ihren Kommentar