Weiße Schokoladen-Erdnussbutter-Quadrate

vom Familienkreis

Portionen: 42 Ausbeute: 3-1 / 2 Dutzend Prep 20 Minuten Chill 30 Minuten Kochen 10 Minuten Stand 3 Stunden

Zutaten

  • 2 Packungen (je 10 Unzen) Erdnussbutterstücke
  • 1/3 Tasse Butter oder Margarine
  • 2 Dosen (14 Unzen) versüßte Kondensmilch
  • 2 Tassen fein gemahlene Honig-Graham-Cracker-Krümel (15 ganze Cracker-Boards)
  • 5 1/2 Tassen ungesalzene Erdnüsse, fein gehackt
  • 1 Packung (12 Unzen) weiße Backschokoladenstücke

Mach es

1. Linie 13 x 9 x 2-Zoll-Backform mit Aluminiumfolie.

2. Erdnussbutterstücke und Butter zusammen in einem kleinen Topf oder einer Schüssel über heißem Wasser glattstreichen. Löffel in eine große Schüssel geben. In die gezuckerte Kondensmilch pürieren.

3. Nach und nach Krümel und 1/2 Tasse Erdnüsse einrühren. Die Mischung gleichmäßig in die vorbereitete Form geben. Bis zur festen, für ca. 30 Minuten kühlen.

4. Schokoladenstücke in einem kleinen, schweren Topf bei schwacher Hitze schmelzen und gelegentlich umrühren, bis sie glatt sind. Auf die Erdnussmischung geben. Mit den restlichen Erdnüssen bestreuen. Legen Sie bis zur festen, ca. 3 Stunden beiseite. In Quadrate schneiden. Macht 3-1 / 2 Dutzend Quadrate.

Schau das Video: Chocolate Peanut Butter Bars von Pinterest / VEGAN / GLUTENFREI

Senden Sie Ihren Kommentar