Draculas Freude

vom Familienspaß

Portionen: 6

Zutaten

  • 4 Esslöffel Butter, gewürfelt
  • 8 Unzen zerfetzten scharfen Cheddar
  • 1 Tasse Mehl
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel kaltes Wasser
  • Schwarze Olivenscheiben
  • 3 Dosen Tomatensuppe
  • Rote Paprikascheiben

Mach es

1. Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. In einer Küchenmaschine Butter, Cheddar, Mehl und Salz mischen. Pulsieren bis die Mischung wie grober Sand aussieht, ca. 1 Minute.

2. Einer nach dem anderen, fügen Sie 2 Esslöffel kaltes Wasser, pulsieren, bis der Teig zusammenklumpt, etwa 30 Sekunden. Nehmen Sie es aus dem Prozessor, wickeln Sie es in Plastik und kühlen Sie es für 20 Minuten.

3. Den Teig auf Pergamentpapier ausrollen. Mit einem Messer eine umgestülpte Suppenschüssel aufschneiden, um 6 Kreise zu schneiden (der Teig wird schrumpfen, um beim Kochen zu passen). Schneiden Sie einen Mund, fügen Sie dann Fangzähne und einen dreieckigen Witwengipfel hinzu. Schneiden Sie die Augenlöcher (der Boden einer kleinen Gebäckspitze funktioniert gut).

4. Legen Sie die Gesichter auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Legen Sie schwarze Olivenscheiben für die Augen ein. Backen Sie sie 15 bis 18 Minuten, bis sie knusprig und golden sind.

5. In der Zwischenzeit 3 ​​Dosen Tomatensuppe erhitzen. Gieße es in Schüsseln und bedecke sie mit einem Gesicht. Wenn gewünscht, fügen Sie Scheiben rote Paprika für die Augenbrauen hinzu. Serviere die Suppe sofort. Macht 6 Portionen.

Schau das Video: ?Auf den Spuren von Graf Dracula in Schloss Bran, Transsylvanien, Rumänien?Weltreise mit 4 Kindern

Senden Sie Ihren Kommentar