Kartoffel-Speck-Omelett

aus Family Circle

Portionen: 2 Zubereitung 10 Minuten 12 Minuten kochen

Zutaten

  • 1 rote Kartoffel mit Schale, gewürfelt
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Unze kanadischer Speck, gehackt
  • 1/2 Tasse natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • 3 Eiweiße
  • 2 ganze Eier
  • 1 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 1/2 Tasse abgefüllte Salsa

Mach es

1. 10-Zoll-Antihaft-Pfanne leicht mit Antihaft-Kochspray bestreichen. Bei mittlerer Hitze platzieren. Fügen Sie Kartoffel und Zwiebel hinzu; unter häufigem umrühren 2 minuten kochen lassen oder bis sie leicht gebräunt sind. Brühe, 1/8 Teelöffel Salz und den Pfeffer hinzufügen. Hitze reduzieren auf mittel; Startseite; 5 Minuten kochen. Aufdecken; kochen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist, 3 bis 5 Minuten länger. Speck einrühren.

2. In der Zwischenzeit Eiweiß, ganze Eier, restliches Salz und den Parmesankäseparmesan gut verrühren.

3. Übertragen Sie die Kartoffelmischung in eine kleine Schüssel; abdecken und beiseite stellen. Wischen Sie die Pfanne mit einem Papiertuch aus. Bratpfanne mit Antihaft-Kochspray bestreichen.

4. Die Pfanne bei mittlerer Hitze platzieren. Eiermischung hinzufügen; 30 Sekunden kochen oder bis der Boden gerade eingestellt ist. Kippen Sie die Pfanne und heben Sie den Rand des gekochten Eies an und füllen Sie den offenen Raum mit ungekochtem Ei. Löffel Kartoffelfüllung über die Hälfte des Omeletts; falte die andere Hälfte des Omeletts um, um die Füllung zu bedecken. In Hälften schneiden. Schieben Sie jede Hälfte auf separate Teller.

5. Fügen Sie Salsa der Bratpfanne hinzu; 1 Minute erhitzen. Zu gleichen Teilen auf die Omeletthälften verteilen. Ergibt 2 Portionen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 2; Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 218, Fett, gesamt (g): 8, chol. (mg): 221, ges. Fett (g): 2, carb. (g): 16, pro. (g): 18, Natrium (mg): 1111, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Schau das Video: Deftiges Bauernomelett mit Speck selber machen einfach lecker (Januar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar