Farotto mit Erbsen und Parmesan

aus dem Eltern-Magazin

Portionen: 6 Ausbeute: 3 Tassen Start bis Ende 50 Minuten

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/3 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Tasse Farro (Dinkel)
  • 4 Tassen Hühnerbrühe ohne Salzzusatz, erwärmt in einem Topf
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Tasse fein geriebener Parmesan
  • 1 Tasse gefrorene Erbsen

Mach es

1. Das Öl in einen großen Topf bei mittlerer Hitze geben. Fügen Sie die Zwiebel hinzu; kochen und rühren für 5 Minuten oder bis sie weich sind. Fügen Sie das Farro hinzu und kochen Sie und rühren Sie 2 Minuten lang oder bis getoastet.

2. Mit einer Schöpfkelle oder einem Messbecher beginnen Sie mit dem Hinzufügen von Brühe zum Farro, etwa 1/2 Tasse auf einmal. Nach jeder Zugabe kochen und rühren, bis die Flüssigkeit absorbiert ist. Unter ständigem Rühren Brühe hinzufügen, bis der Farro weich, aber nicht matschig ist (sollte insgesamt etwa 40 Minuten dauern).

3. Butter, Parmesan und Erbsen unterrühren. Kochen und rühren, um durchzuheizen. Sofort servieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 243, Fett, gesamt (g): 9, chol. (mg): 15, gesät. Fett (g): 4, carb. (g): 28, einfach ungesättigtes Fett (g): 3, mehrfach ungesättigtes Fett (g): 1, Trans-Fettsäure (g):, Faser (g): 5, Zucker (g): 2, pro. (g): 13, vit. A (IU): 632, Vit. C (mg): 5, Thiamin (mg):, Riboflavin (mg):, Niacin (mg): 3, Pyridoxin (Vit. B6) (mg):, Folat (μg): 16, Cobalamin (Vit. B12) (ug):, Natrium (mg): 353, Kalium (mg): 63, Calcium (mg): 172, Eisen (mg): 2, Prozent-Tageswerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät.

Senden Sie Ihren Kommentar