Griechische Hühnchen-Kebabs

aus dem Eltern-Magazin

Portionen: 4 Aktive Zeit 30 Minuten Gesamtzeit 30 Minuten

Zutaten

Für die Tahini-Joghurt-Soße

  • 1/2 Tasse griechischer Joghurt
  • 2 Esslöffel Tahini
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/4 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Esslöffel kaltes Wasser

Für den Salat

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/2 englische Gurke, gewürfelt
  • 1 grüne Paprika, gewürfelt
  • 1 gehäufte Tasse Traubentomaten, halbiert
  • 2 Esslöffel frische gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 1/4 Tasse zerbröckelte Feta

Für die Kebabs

  • 1 Pfund gemahlenes Huhn
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1/3 Tasse gehackte Petersilie
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 3/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 8 Sechs-Zoll-Bambusspieße, in Wasser für 30 Minuten eingeweicht

Mach es

1. In einer Schüssel alle Zutaten der Soße mischen und verquirlen. Beiseite legen.

2. In einer anderen Schüssel Olivenöl und Zitronensaft für den Salat verquirlen. Toss mit Gemüse und Petersilie. Fügen Sie Salz, Pfeffer und Feta hinzu.

3. Erhitzen Sie Broiler mit einem Rack 6 Zoll unter. In einer Schüssel alle Kebab-Zutaten zusammengeben. Auf einem mit Folie ausgekleideten Backblech in 8 cm lange Portionen formen. Schieben Sie je einen Spieß hinein.

4. Braten, bis sie auf beiden Seiten leicht angebraten und durchgekocht sind, ca. 4 Minuten pro Seite.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 4; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 382, ​​Fett, gesamt (g): 26, sat. Fett (g): 6, carb. (g): 12, Faser (g): 3, Zucker (g): 6, pro. (g): 27, Natrium (mg): 656, Prozent tägliche Werte basieren auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Schau das Video: Nr. 070 Hühnchen Gyros Spieße vom Grill Souvlaki gegrillt -- Klaus grillt

Senden Sie Ihren Kommentar