Indonesisches Huhn mit Sataysoße

vom Familienspaß

Portionen: 4

Zutaten

  • 2 Pfund Knochen Hühnerschenkel mit Haut
  • Weißer Reis zum Servieren
  • Gegrilltes Gemüse, optional

Marinade

  • 1/4 Tasse Pflanzenöl
  • 1/3 Tasse Reis Weinessig
  • 1/4 Tasse gepackter hellbrauner Zucker
  • 1 Esslöffel Ketchup
  • 2 Teelöffel Sojasauce

Servieren Sauce

  • 3/8 Tasse natürliche klobige Erdnussbutter
  • 1/4 Tasse Limettensaft
  • 2 Esslöffel Chilisauce im asiatischen Stil
  • 2 Esslöffel hellbrauner Zucker

Mach es

Marinade machen

1. Die Marinade zum Kochen bringen und gut umrühren. Lass es abkühlen.

Hühnchen zubereiten und grillen

2. Kombinieren Sie das Hähnchen und die Marinade in einem Reißverschlussbeutel. Lassen Sie es für mindestens 20 Minuten oder bis zu 12 Stunden im Kühlschrank.

3. Bereiten Sie ein Feuer mit der Hitze vor, die auf einer Seite des Grills konzentriert wird.

4. Legen Sie das marinierte Hähnchen vor dem direkten Erhitzen auf den Grill (ein wenig Marinade zum Heften aufbewahren und den Rest wegwerfen). Bedecken Sie und kochen Sie für ungefähr 15 Minuten, dann decken Sie auf und bewegen Sie das Huhn direkt über die Hitze. Grill unbedeckt, drehen, bis die Haut knusprig ist und die Fleischsäfte klar laufen, 15 bis 25 Minuten.

Servieren Sauce

5. Kombiniere alle Zutaten. Die Satésauce erwärmen und bei Bedarf mit Wasser verdünnen. servieren Sie es mit Hühnchen, Reis und Grillgemüse.

Schau das Video: Satay-Spiesse mit Erdnuss-Sauce schnell gemacht

Senden Sie Ihren Kommentar