Zitronen-Frühlings-Risotto

vom Familienkreis

Portionen: 4 Prep 15 Minuten Cook 34 Minuten

Zutaten

  • 2 Dosen (14,5 Unzen) Gemüsebrühe
  • 1/2 Pfund Spargel, Enden getrimmt, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Pfund frische englische Erbsenschoten, geschält (1 Tasse Erbsen) oder aufgetaute gefrorene Erbsen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1/3 Tasse fein gewürfelte Schalotten
  • 1 Tasse Arborio Reis
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 1 Esslöffel Zitronenschale
  • 1/2 Zitrone, entsaftet (ca. 2 Esslöffel)
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesan
  • 1/4 Teelöffel Salz

Mach es

1. Bringen Sie Brühe und ½ Tasse Wasser zum Kochen in einem mittelgroßen Topf mit Deckel. Fügen Sie Spargel hinzu und kochen Sie 3 Minuten oder bis knusprig-zart. Den Spargel mit einem Schaumlöffel in ein Sieb geben und unter kaltem Wasser laufen lassen. beiseite legen. Wiederholen Sie mit frischen Erbsen, aber nur 1 Minute kochen. (Wenn Sie gefrorene Erbsen verwenden, überspringen Sie diesen Schritt.) Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und decken Sie Brühe ab.

2. Öl und Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Schalotten hinzu und kochen Sie 2 Minuten. Reis einrühren und 1 Minute kochen lassen. Wein hineingießen und kochen, bis die Flüssigkeit fast absorbiert ist, ca. 2 Minuten. Add 1/2 Tasse der reservierten heißen Brühe und rühren; Wenn der größte Teil der Flüssigkeit absorbiert wurde, fügen Sie eine weitere 1/2 Tasse Brühe hinzu. Fahren Sie fort, bis die Brühe weg ist und der Reis weich ist. Rühren Sie gut mit jeder Zugabe, etwa 20 bis 25 Minuten insgesamt.

3. Zitronenzesten und -saft, Parmesan, Salz, gefrorene Erbsen (falls verwendet) und reserviertes Gemüse unterrühren. Sofort servieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 4; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 401, Fett, gesamt (g): 10, chol. (mg): 16, gesät. Fett (g): 4, carb. (g): 60, Faser (g): 4, pro. (g): 13, Natrium (mg): 893, Prozent-Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Schau das Video: Frühlings-Buchweizen-Risotto | Spring buckwheat risotto | Living The Healthy Choice

Senden Sie Ihren Kommentar