Nussartige Getreide-Plätzchen

vom Familienkreis

Ausbeute: etwa 5 Dutzend Kekse Vorbereitung 30 Minuten Backen 325 ° F 14 Minuten pro Batch Stand 2 Minuten

Zutaten

  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse Leinsamenmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 Tasse Butter, weich gemacht
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Tasse gepackter brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2 Tassen Weizenflocken
  • 2 Tassen Haferflocken
  • 1 1/2 Tassen gehackte Walnüsse, geröstet
  • 1 1/2 Tassen getrocknete Cranberries, Rosinen, getrocknete Kirschen oder getrocknete Blaubeeren

Mach es

1. Ofen auf 325 Grad F erhitzen. In einer mittleren Schüssel Mehl, Leinsamenmehl, Backpulver, Backpulver und Zimt vermischen; beiseite legen.

2. In einer sehr großen Schüssel Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit für 30 Sekunden schlagen. Fügen Sie Kristallzucker und braunen Zucker hinzu. Schlagen bis zur kombinierten, schabenden Seite der Schüssel gelegentlich. Eier und Vanille bis zur Kombination einrühren. Schlagen Sie so viel Mehl wie möglich mit dem Mixer ein. Restliche Mehlmischung einrühren. Weizenflocken, Hafer, Walnüsse und Trockenfrüchte einrühren.

3. Drop-by gut abgerundete Teelöffel 2 cm auseinander auf Backbleche mit Pergamentpapier ausgekleidet. Backen bei 325 Grad F für 12 bis 14 Minuten oder bis golden und gesetzt. 2 Minuten auf Backpapier abkühlen lassen. Zu einem Drahtgitter übertragen und abkühlen lassen.

Nährwertangaben

Menge pro Portion: Kal. (kcal): 110, Fett, gesamt (g): 6, chol. (mg): 15, gesät. Fett (g): 2, carb. (g): 14, Faser (g): 1, pro. (g): 2, Natrium (mg): 58, Die Prozentangaben basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Senden Sie Ihren Kommentar