Fusilli mit Chunky Auberginensauce

vom Familienkreis

Portionen: 6 Prep 10 Minuten Kochen 20 Minuten

Zutaten

  • 1 Pfund Fusilli
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Aubergine (1 Pfund), in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Dose (28 Unzen) geschälte italienische Tomaten, undrained
  • 1/2 Tasse grob gehacktes frisches Basilikum

Mach es

1. Nudeln nach Packungsanweisungen kochen. Ablassen; warm halten.

2. In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung oder im Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Aubergine hinzu. 2 Esslöffel Wasser über die Aubergine träufeln. Kochen, abgedeckt, gelegentlich umrühren, bis die Aubergine weich ist, etwa 8 bis 10 Minuten.

3. Fügen Sie eingemachte Tomaten mit ihrer Flüssigkeit hinzu und zerbrechen Sie Tomaten mit hölzernem Löffel. Geköchelt, bedeckt, etwa 10 Minuten, um Aromen zu mischen. Von der Hitze nehmen. Basilikum einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Transfer Pasta auf Servierplatte; oben mit Soße.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 411, Fett, gesamt (g): 12, chol. (mg):, carb. (g): 72, pro. (g): 12, Natrium (mg): 220, Prozent-Tageswerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät.

Senden Sie Ihren Kommentar