Rigatoni mit cremiger Tomatensauce

Ein fleischloses Hauptgericht, das in weniger als 30 Minuten zubereitet werden kann. Teilfertiger Ricotta verleiht diesem Pastagericht eine leichte und cremige Note.

vom Familienkreis

Portionen: 4 Prep 10 Minuten Kochen 6 Minuten

Zutaten

  • 12 Unzen Rigatoni
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 3 Tassen in Scheiben geschnittene Pilze
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse Rotwein
  • 1 1/2 Tassen leichte Tomatensauce (wie Ragu)
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Tasse Teil-Skim Ricotta
  • 1/4 Tasse gehacktes frisches Basilikum, plus mehr zum Garnieren

Mach es

1. Bringe einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Rigatoni nach den Anweisungen des Pakets kochen. Abgießen und zurück in den Topf geben.

2. Während Nudeln kochen, erhitzen Sie Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Pilze und Salz zum Kochtopf hinzu; kochen 3 Minuten. Wein in den Topf geben und 3 Minuten kochen lassen. Tomatensauce, schwarzen Pfeffer, Ricotta und Basilikum in die Pfanne geben, bis alles gut vermischt ist.

3. Sauce über die Nudeln geben und unterrühren, um sie zu vermischen. Sofort servieren, gegebenenfalls mit frischem Basilikum garniert.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 4; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 420, Fett, gesamt (g): 5, chol. (mg): 9, gesät. Fett (g): 2, carb. (g): 75, Faser (g): 5, pro. (g): 18, Natrium (mg): 607, Prozent-Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Schau das Video:

Senden Sie Ihren Kommentar