Rigatoni mit Spinat und Bohnen

vom Familienkreis

Portionen: 6 Prep 10 Minuten Kochen 20 Minuten

Zutaten

  • 1 Pfund Rigatoni-Nudeln
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel fein gehackter Knoblauch
  • 1 Pfund Spinat, gereinigt und in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Dose (16 Unzen) Cannellini Bohnen, undrained
  • 1 Dose (16 Unzen) rosa Bohnen, abgelassen und gespült
  • 1 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken

Mach es

1. Die Nudeln nach den Anweisungen des Packages bissfest kochen, fest, aber zart. Gut abtropfen lassen.

2. Währenddessen das Olivenöl in einer mittelgroßen Antihaft-Pfanne bei sehr geringer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie für ungefähr 2 bis 3 Minuten golden, darauf achtend, den Knoblauch nicht überbraun zu lassen. Fügen Sie den Spinat hinzu, dann braten Sie saute, häufig rührend, seit ungefähr 4 Minuten oder bis der Spinat verwelkt ist. Die Cannellini-Bohnen, die rosa Bohnen, den geriebenen Parmesankäse, die Salz- und Paprikaflocken hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen, um die Aromen zu mischen.

3. Toss die Bohnenmischung mit der heißen gekochten Pasta in einer großen Schüssel. Übergeben Sie extra geriebenen Parmesan, wenn Sie es wünschen. Macht 6 Portionen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 545, Fett, gesamt (g): 7, chol. (mg): 1, carb. (g): 97, pro. (g): 24, Natrium (mg): 262, Prozent tägliche Werte basieren auf einer 2.000 Kalorien-Diät.

Schau das Video: Penne-Salat mit weißen Bohnen (Nudelsalat): Schnell, Gut & Günstig Kochen: Beilage / Abendessen

Senden Sie Ihren Kommentar