Geröstete-Rote-Pfeffer Tortellini

vom Familienkreis

Portionen: 6 Prep 10 Minuten Kochen 20 Minuten

Zutaten

  • 2 Packungen (je 9 Unzen) Käse Tortellini
  • 1 Packung (10 Unzen) gefrorene grüne Erbsen
  • 1 Glas (12 Unzen) geröstete rote Paprika, abgetropft
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Behälter (8 Unzen) fettarme saure Sahne
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesan
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Dose mittelgroße entkernte schwarze Oliven, gehackt

Mach es

1. Bereiten Sie die Tortellini und die Erbsen vor, jeweils nach den Anweisungen der Verpackung; ablassen.

2. In der Zwischenzeit Püree und Knoblauch in Mixer oder Küchenmaschine pürieren. In eine große Schüssel geben. Mit saurer Sahne, Parmesan und schwarzem Pfeffer verquirlen.

3. Gekochte Käse Tortellini, Erbsen und die schwarzen Oliven zum gerösteten-roten Pfefferkuchen hinzufügen; zusammenwerfen bis gut kombiniert. Sofort servieren. Macht 6 Portionen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 418, Fett, gesamt (g): 15, chol. (mg): 59, carb. (g): 53, pro. (g): 19, Natrium (mg): 639, Prozentangaben basieren auf einer 2.000 Kalorien Diät.

Schau das Video: So macht man Buchweizen-Nudeln Rezept glutenfrei und vegan | Der Bio Koch #677

Senden Sie Ihren Kommentar