Ravioli mit Pesto

Brokkoli und Spinat passen in dieses Rezept, um eine Variation von traditionellem Pesto zu machen, das über Ravioli serviert wird, um ein einfaches Pasta-Dinner in weniger als 30 Minuten zu genießen.

vom Familienkreis

Portionen: 6 Prep 15 Minuten Kochen Sie 8 Minuten

Zutaten

  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 2 Tassen Pilze in Scheiben geschnitten
  • 1 kleine süße rote Paprika, in 2-Zoll-lange Streifen geschnitten
  • 4 Tassen Brokkoli Röschen
  • 1 Tasse verpackt Baby Spinatblätter
  • 1/4 Tasse Pinienkerne
  • 1/3 Tasse geriebener Parmesan
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2-Unzen-Pakete leichte Vier-Käse-Ravioli

Mach es

1. Rapsöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Pilze zur Pfanne hinzu und kochen Sie 3 Minuten. Fügen Sie rote Paprika, Brokkoli und 1/3 Tasse Wasser zur Pfanne hinzu, bedecken Sie und kochen Sie 4 Minuten oder bis Brokkoli knusprig-zart ist. Entfernen Sie den Deckel und kochen Sie weitere 1 Minute oder bis das Wasser verdunstet ist. Mit einer Zange 1 Tasse Brokkoli aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die Pfanne von der Hitze nehmen und abdecken.

2. In einer Küchenmaschine kombinieren Sie reservierten Brokkoli, Spinat, Pinienkernen, Parmesan, Olivenöl, Salz und schwarzem Pfeffer. Puls bis gemischt und glatt; beiseite legen.

3. In der Zwischenzeit Pasta nach Packungsanweisungen kochen. Abtropfen lassen, 1/2 Tasse Wasser aufbewahren und die Nudeln in den Topf geben. Rühren Sie die Champignon-Mischung in den Pasta-Topf mit 1/2 Tasse Pesto und fügen Sie die reservierte Pasta Wasser wenn nötig, um die Sauce zu verdünnen. Unbenutzte Soße bis zu 1 Woche kalt stellen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 338, Fett, gesamt (g): 14, chol. (mg): 48, gesät. Fett (g): 4, carb. (g): 40, Faser (g): 4, pro. (g): 15, Natrium (mg): 539, Prozent tägliche Werte basieren auf einer 2.000 Kalorien Diät.

Schau das Video: Ravioli mit Spinat-Ricotta-Füllung in Tomaten-Salbei-Pesto

Senden Sie Ihren Kommentar