Würzige Sesamnudeln

vom Elternmagazin

Portionen: 6 Zubereitung 10 Minuten 12 Minuten kochen

Zutaten

  • 12 Unzen dünne Spaghetti

  • 1/2 Tasse cremige Erdnussbutter

  • 1/2 Tasse plus 1 Esslöffel Wasser

  • 2 Esslöffel Sojasauce

  • 2 Esslöffel gewürzter Reisessig

  • 1 Esslöffel Pflanzenöl

  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt

  • 2 Teelöffel geriebener Ingwer

  • 2 Teelöffel Sesamöl

  • Prise zerkleinerter roter Pfeffer

  • 3 grüne Zwiebeln, in Scheiben geschnitten

  • 1 große Möhre, zerkleinert (ca. 1/2 Tasse)

  • 1 kleine Gurke, halbiert, entkernt und in Scheiben geschnitten

Mach es

1. Nudeln nach Packungsbeilage kochen. Gut abtropfen lassen.

2. In der Zwischenzeit in einer mittleren Schüssel Erdnussbutter, Wasser, Sojasauce, Reisessig und Pflanzenöl glatt rühren. Knoblauch, Ingwer, Sesamöl und roten Pfeffer unterrühren, bis eine Mischung entsteht.

3. In einer großen Schüssel die (noch heißen) Nudeln mit Erdnusssauce, Frühlingszwiebeln, Karotten und Gurken mischen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 394, Fett, gesamt (g): 16, carb. (g): 52, Faser (g): 3, pro. (g): 13 Prozent tägliche Werte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Lassen Sie Ihren Kommentar