Ramen-Nudeln anbraten

vom Elternmagazin

Portionen: 4 Zubereitung 10 Minuten 10 Minuten kochen

Zutaten

  • 2 Pakete (je 3 Unzen) Ramen-Nudelsuppe mit Hühnergeschmack

  • 1/4 Tasse Teriyaki-Sauce

  • 1 Esslöffel Pflanzenöl

  • 2 Teelöffel geriebener frischer Ingwer

  • 1 Beutel (1 Pfund) gefrorenes Pfannengemüse, aufgetaut

  • 1 Esslöffel Maisstärke

  • 1 Pfund geschälte gekochte Garnelen, Schwänze entfernt

  • 2 grüne Zwiebeln, in Scheiben geschnitten (optional)

Mach es

1. Kochen Sie Ramen-Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung, geben Sie jedoch keine Gewürzpakete in die Pfanne. Die Nudeln abtropfen lassen und in die Servierschüssel geben. 1 Päckchen Ramenaroma in 1-3 / 4 Tassen Wasser auflösen und das restliche Päckchen wegwerfen. Fügen Sie teriyaki Soße gewürztem Wasser hinzu, und beiseite stellen.

2. In einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Ingwer hinzu, und kochen Sie 30 Sekunden. Rühren Sie in gewürztem Wasser; zum Kochen bringen. Fügen Sie Gemüse hinzu und kochen Sie 3 Minuten.

3. Maisstärke in Wasser auflösen, in kochende Soße rühren und 1 Minute weiter kochen. Garnelen dazugeben, mit der Sauce bestreichen und erhitzen. Gießen Sie über heiße Nudeln und werfen Sie. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 4; Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 394, Fett, gesamt (g): 13, carb. (g): 38, Faser (g): 3, pro. (g): 31 Prozent tägliche Werte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Schau das Video: 5 ARTEN INSTANT NOODLES ZU ESSEN. Minh Lee (Oktober 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar