Erdnussbutter Chocolate Chunk Cookies

vom Familienkreis

Ausbeute: etwa 2 1/2 Dutzend Vorbereitung 15 Minuten Backen 375 ° F 15 Minuten pro Charge

Zutaten

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse (1 Stange) ungesalzene Butter, erweicht
  • 1/2 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 3/4 Tasse gepackter brauner Zucker
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Beutel (11,5 Unzen) Schokoladenstückchen

Mach es

1. Ofen auf 375 Grad F erhitzen. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz verquirlen. Beiseite legen.

2. In einer großen Schüssel Butter und Erdnussbutter mit einem elektrischen Mixer glatt schlagen. Schlagen Sie beide Arten von Zucker bis blass gefärbt. Fügen Sie Eier und Vanille hinzu und schlagen Sie, bis glatt. Bei niedriger Geschwindigkeit die Mehlmischung kurz einrühren oder abwechselnd von Hand einrühren. Schokoladenstücke hinzufügen und umrühren, bis sie gleichmäßig verteilt sind.

3. Mit einem kleinen Schöpflöffel Berge von Keksteig auf einem großen Backblech formen (ca. 12). Drücken Sie mit einer Gabel in einem Kreuzschraffurmuster nach unten. Backen bei 375 Grad F für 15 Minuten oder bis zur Bräunung. Auf Drahtgitter abkühlen; wiederhole es mit dem ganzen Teig.

Nährwertangaben

Menge pro Portion: Kal. (kcal): 231, Fett, gesamt (g): 11, chol. (mg): 28, gesät. Fett (g): 5, carb. (g): 29, Faser (g): 2, pro. (g): 4, Natrium (mg): 135, Prozent tägliche Werte basieren auf einer 2.000 Kalorien Diät.

Schau das Video: Peanut Butter Chocolate Chunk Cookies - Everyday Food with Sarah Carey

Senden Sie Ihren Kommentar