Erdnussbutter-Kürbis-Rosskastanien

vom Elternmagazin

Ausbeute: 3 Dutzend aktive Zeit 25 Minuten Gesamtzeit 1 Stunde 45 Minuten (einschließlich Abkühlen)

Zutaten

  • 1 Stick plus 2 EL. ungesalzene Butter, erweicht
  • 1/2 Tasse plus 2 EL. cremige Erdnussbutter
  • 6 Esslöffel Kürbispüree
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 1 Tasse Kokosmehl
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Teelöffel Kürbiskuchengewürz
  • 2 Tassen dunkle Schokoladenstückchen
  • 2 Esslöffel Gemüsefett

Mach es

1. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Kneten Sie in einer großen Schüssel mit den Händen Butter, Erdnussbutter, Kürbispüree, Zucker, Mehl, Salz und Kürbiskuchengewürz zu einem glatten, festen Teig. Rollen Sie den Teig in Esslöffel große Kugeln. Auf das vorbereitete Blech legen und ca. 1 Stunde kalt stellen.

2. Schokoladenstückchen und Gemüsefett im Wasserbad schmelzen und glatt rühren. Verwenden Sie einen Zahnstocher oder einen Spieß, um jede Süßigkeitskugel in die geschmolzene Schokoladenmischung einzutauchen. Lassen Sie die Oberseite, falls gewünscht, unbedeckt und legen Sie sie wieder in die Pfanne. Zahnstocher entfernen.

3. Die Bonbons im Kühlschrank ca. 20 Minuten kühlen, bis die Schokolade fest wird. Bis zum Einpacken gekühlt aufbewahren und auf Reisen kühl halten.

Nährwertangaben

Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 164, Fett, gesamt (g): 11, ges. Fett (g): 6, carb. (g): 18, Faser (g): 2, Zucker (g): 14, pro. (g): 2, Natrium (mg): 38, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar