Erdnuss Pasta Paprika

vom Familienspaß

Portionen: 6 Prep 20 Minuten Start bis zum Ende 20 Minuten

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen kleine Pasta Muscheln
  • 1/4 Tasse plus 1 EL. glatte natürliche Erdnussbutter
  • 2 EL natriumarme Sojasauce
  • 3 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel scharfe Soße (wir mögen Franks RedHot)
  • 2 Tassen gekochtes Huhn, gehackt
  • 2 mittelgroße Karotten, gerieben
  • 3 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1/4 Tasse Koriander, fein gehackt, plus mehr zum Garnieren
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 6 mittelgroße Paprika

Mach es

1. Die Nudeln nach den Anweisungen des Pakets kochen, 3 EL. vom kochenden Wasser.

2. Währenddessen in einer mittelgroßen Schüssel Erdnussbutter, Sojasauce, Essig und scharfe Soße verquirlen. Fügen Sie das Huhn, Karotten, Frühlingszwiebeln, Koriander und Salz hinzu und werfen Sie es zum Überziehen. Fügen Sie die Teigwarenschalen und das reservierte kochende Wasser hinzu und werfen Sie, bis gleichmäßig überzogen.

3. Schneiden Sie die Spitze jedes Pfeffers ab und schneiden Sie sie ab. Schneiden Sie dann die Samen und den Kern aus. Ohne ein Loch zu machen, schneiden Sie eine Scheibe von unten, damit die Paprika stehen bleibt. Die Füllung gleichmäßig auf die Paprika verteilen und einreiben. Vor dem Servieren mit mehr Koriander bestreuen.

Schau das Video: NUDELN in cremiger ERDNUSS-GEMÜSE-SAUCE | Vegan | One Pot Pasta | Schnell, einfach und lecker

Senden Sie Ihren Kommentar