Pfeffer-Cremini-Pilz-Spieße

aus Family Circle

Portionen: 6 Yield: Portionen Prep 20 Minuten Grill 10 Minuten

Zutaten

  • 2 Esslöffel Champagneressig
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1/8 Teelöffel plus TL Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Oregano
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • 6 Metallspieße
  • 1 Pfund kleine Paprika (wie Pero Farms)
  • 8 Unzen Cremini-Pilze, Stängel entfernt und große in zwei Hälften geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, geschält und in dünne Keile geschnitten
  • Oregano- und Thymianzweige zum Garnieren

Mach es

1. In einer kleinen Schüssel Essig, Senf, einen Teelöffel Salz und einen Teelöffel schwarzen Pfeffers verquirlen. Allmählich mit Öl beträufeln und ständig verquirlen, bis die Mischung emulgiert. Oregano und Thymian hinzufügen. Beiseite legen.

2. Fädeln Sie die Spieße mit etwa 4 Paprikaschoten im Wechsel mit jeweils 4 Zwiebeln und 4 Pilzen ein. Großzügig mit Dressing bestreichen.

3. Erhitzen Sie einen Gasgrill auf mittlerer Höhe oder die Kohlen in einem Holzkohlegrill auf mittlerer Hitze. Roste leicht einfetten. Grillspieße ca. 5 Minuten grillen, wenden und mit zusätzlichem Dressing bestreichen. Weitere 5 Minuten grillen oder bis das Gemüse knusprig ist.

4. Auf eine Servierplatte geben und mit dem restlichen TL Salz und TL Pfeffer würzen. Mit Oregano und Thymianzweigen garnieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 158, Fett, gesamt (g): 14, chol. (mg): ges. Fett (g): 2, carb. (g): 8, Faser (g): 3, pro. (g): 2, Natrium (mg): 172, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar