Pfefferminz-Herzen

vom Elternmagazin

Portionen: 12 Ertrag: 12 Pfefferminzherzen Aktivzeit 30 Minuten Gesamtzeit 30 Minuten

Zutaten

  • 24 Mini-Zuckerstangen
  • 1/2 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen
  • Farbige Zucker, Streusel oder Nonpareils

Mach es

1. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Ordnen Sie Herzformen aus den Mini-Zuckerstangen auf dem Pergament.

2. Die Schokoladenstückchen 30 bis 40 Sekunden in der Mikrowelle auf hoher Stufe schmelzen lassen. Löffel es in ein Gebäck oder in eine wiederverschließbare Plastiktüte. Eine Ecke mit einer Schere abschneiden.

3. Pfeife die geschmolzene Schokolade in die Mitte jedes Herzens. Mit Urlaubszucker bestreuen. Bis zum Aushärten im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 12; Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 70, Fett, gesamt (g): 2, chol. (mg): ges. Fett (g): 1, carb. (g): 13, einfach ungesättigtes Fett (g): 1, mehrfach ungesättigtes Fett (g): Transfettsäure (g): Ballaststoffe (g): Zucker (g): 11, pro. (g): vit. A (IE): vit. C (mg):, Thiamin (mg):, Riboflavin (mg):, Niacin (mg):, Pyridoxin (Vit. B6) (mg):, Folat (ug): 1, Cobalamin (Vit. B12) (ug ):, Natrium (mg): 1, Kalium (mg): 26, Kalzium (mg): 2, Eisen (mg):, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Schau das Video: Westernhagen-Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz (November 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar