Pfefferminzrinde

vom Familienkreis

Ausbeute: 2 Pfund Prep 10 Minuten Cool 1 Stunde Mikrowelle 2 Minuten

Zutaten

  • 2 12 Unzen Beutel weiße Schokoladenchips
  • 1 Tasse Pfefferminzbonbons, ausgepackt

Mach es

1. Eine 15 x 10 x 1-Zoll-Backform mit Folie auslegen. Mit Antihaft-Kochspray überziehen. Legen Sie Chips in eine große Glasschale. Mikrowelle bei 60% Leistung für 1 Minute. Rühren. Wiederholen Sie den Vorgang und rühren Sie bis sie glatt ist

2. Legen Sie die Süßigkeiten in eine wiederverschließbare Plastiktüte in Quart-Größe. Legen Sie die Tasche in einen wiederverschließbaren Beutel in der Größe einer Gallone. Crush mit einem Fleischhammer oder schweren Topf.

3. Falte die Hälfte der zerdrückten Bonbons in geschmolzene Schokolade. Auf die vorbereitete Form gießen und fast bis zum Rand der Pfanne verteilen. Sprinkle oben mit restlichen zerdrückten Süßigkeiten. Kühl bis fest, ca. 1 Stunde. Zerbrechen Sie in mundgerechte Stücke.

Nährwertangaben

Menge pro Portion: Kal. (kcal): 143, Fett, gesamt (g): 7, chol. (mg): 3, gesät. Fett (g): 4, carb. (g): 20, Faser (g): Pro. (g): 1, Natrium (mg): 22, Prozent-Tageswerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät.

Senden Sie Ihren Kommentar