Pfefferverziertes Maisbrot

vom Familienkreis

Portionen: 8 Ausbeute: Portionen Vorbereiten 15 Minuten Mikrowelle 1 Minute Backen 350 ° F 35 Minuten Coole 15 Minuten

Zutaten

  • 1 Tasse fein gehackte rote und gelbe Paprika
  • 1 Jalapeno, entkernt und fein gehackt
  • 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse grobes Maismehl
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Buttermilch
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • 4 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 3/4 Tasse gefrorener Mais, aufgetaut

Mach es

1. Ofen auf 350 Grad erhitzen. Beschichten Sie eine 10-Zoll-Gusseisenpfanne mit Antihaft-Kochspray.

2. Legen Sie Paprika und Jalapeno in ein mikrowellenfestes Gericht und Mikrowelle 1 Minute.

3. In einer großen Schüssel Mehl, Maismehl, Zucker, Backpulver, Backpulver und Salz verquirlen. Buttermilch, Ei und Butter unterrühren, bis die trockenen Zutaten angefeuchtet sind. Paprika und Mais unterheben.

4. Den Teig gleichmäßig in die vorbereitete Pfanne geben. Backen bei 350 Grad für 35 Minuten. Auf einem Drahtgitter 15 Minuten abkühlen lassen.

5. In 8 Stücke schneiden und warm oder bei Raumtemperatur servieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 8; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 197, Fett, gesamt (g): 6, chol. (mg): 39, gesät. Fett (g): 4, carb. (g): 21, Faser (g): 1, Pro. (g): 5, Natrium (mg): 370, Prozent tägliche Werte basieren auf einer 2.000 Kalorien Diät.

Senden Sie Ihren Kommentar