Apfel Rosinen Nuss Dreiecke

Diese flockigen Mini-Apfeltaschen werden am besten warm aus dem Ofen serviert. Backen Sie jetzt die Hälfte davon. Befolgen Sie für die andere Hälfte die Anweisungen zum Vorbereiten und frieren Sie sie ein, um sie später zu backen.

aus Family Circle

Portionen: 16 Zubereitung 30 Minuten Backen 375 ° F 10 Minuten bis 14 Minuten Kochen Sie 8 Minuten

Zutaten

  • 2 Granny Smith-Äpfel (insgesamt ca. 30 g), geschält, entkernt und in kleine Würfel geschnitten (ca. 3 Tassen)
  • 1/2 Tasse dunkle Rosinen, grob gehackt
  • 1/2 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1/4 TL gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 2 Esslöffel Butter, in Stücke schneiden
  • 1/4 Tasse gehackte Walnüsse
  • 16 Blatt Phyllo-Teig (aus 1-Pfund-Box), aufgetaut, wenn gefroren
  • Puderzucker zum Bestäuben

Mach es

1. Werfen Sie Äpfel, Rosinen, braunen Zucker, Zimt, Muskat, Kardamom und Butter in einem mittelgroßen Topf zusammen. Bei mittlerer bis hoher Hitze 8 Minuten oder bis sie sprudelt und eingedickt sind, erhitzen. Vom Herd nehmen. Walnüsse einrühren. Abkühlen lassen.

2. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F.

3. Legen Sie die Phyllo-Blätter auf eine ebene Fläche. Halten Sie bei der Arbeit mit jeweils einem Blatt den Stapel mit Plastikfolie bedeckt und reinigen Sie das Geschirrtuch. 1 Blatt vom Stapel nehmen und flach auf die Oberfläche legen. Mit Kochspray bestreichen. Top mit dem zweiten Blatt. Zweites Blatt mit Spray bestreichen. Fahren Sie mit 2 weiteren Blättern fort, die jeweils beschichtet sind.

4. Schneiden Sie einen Stapel von 4 Blättern über die Breite in 4 gleiche Streifen. Ordnen Sie die Streifen so an, dass die schmalen Enden zu Ihnen zeigen. 1 gehäufte Esslöffel-Apfelmischung in die untere rechte Ecke eines Streifens geben. Falten Sie den rechten unteren Punkt nach oben, um die linke Seite zu treffen. Falten Sie den niedrigsten Punkt auf der linken Seite entlang der linken Kante nach oben. Falte das Dreieck nach rechts, dann nach oben, dann nach links und dann nach oben und folge der Form des Dreiecks. Die letzte Falte auf das Dreieck kleben. Leicht mit Kochspray bestreichen. Auf ein ungefettetes Backblech legen. Fahren Sie mit den restlichen Streifen fort. Fahren Sie dann mit den restlichen 12 Blättern Phyllo fort und stapeln Sie sie in Stapel von 4 Blättern.

5. Backen Sie die Dreiecke 10 bis 14 Minuten lang in einem Ofen bei 375 ° F, bis sie goldbraun sind. Auf ein Gestell geben und etwas abkühlen lassen. Mit Zucker bestäuben. Warm servieren.

Machen Sie einen Tipp voraus

  • Legen Sie ungebackene Dreiecke auf ein mit Wachspapier ausgekleidetes Backblech oder in Schichten zwischen Wachspapierblätter. In den Gefrierschrank stellen, bis der Feststoff gefroren ist. In Plastikbeutel zur Aufbewahrung von Lebensmitteln umfüllen. Einfrieren für bis zu 1 Monat. Backen Sie gefrorene Dreiecke auf einem Backblech in einem 375-Grad-F-Ofen ungefähr 16 Minuten lang oder bis sie leicht golden sind.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 16; Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 134, Fett, gesamt (g): 4, chol. (mg): 4, ges. Fett (g): 1, carb. (g): 24, Faser (g): 1, pro. (g): 2, Natrium (mg): 97, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Schau das Video: Laugenecken selber machen Rezept für Laugengebäck (Oktober 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar