Pfefferminz-Fäustlinge

aus Family Circle

Portionen: 2 Ertrag: Dutzend Prep 15 Minuten Chill über Nacht Backen für 11 Minuten pro Charge

Zutaten

Kekse

  • 1 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, erweicht
  • 1/2 Tasse zerkleinerte Minzbonbons (ca. 22)
  • 1/3 Tasse Kristallzucker
  • 1 großes Ei

Glasur

  • 1 Schachtel Puderzucker
  • 5 Esslöffel warmes Wasser
  • Lebensmittelfarbe, Puderzucker oder Nonpareils zum Dekorieren

Mach es

Kekse

1. Mehl, Backpulver und Salz in einer mittleren Schüssel verquirlen. In einer großen Schüssel Butter, zerstoßene Süßigkeiten und Zucker rühren, bis alles vermischt ist. Ei einrühren. Bei niedriger Geschwindigkeit die Mehlmischung einrühren. Nehmen Sie den Teig mit den Händen und teilen Sie ihn in zwei Hälften. Glätten Sie jede Hälfte zu einer Scheibe und wickeln Sie sie in Plastik ein. Über Nacht im Kühlschrank lagern.

2. Ofen auf 350 Grad erhitzen. Lassen Sie den Teig 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen. 2 Backbleche mit Pergamentpapier auslegen. Rollen Sie auf einer bemehlten Oberfläche eine Scheibe mit einer Dicke von 1 / 8- bis 1/4-Zoll aus. Fäustlinge mit Ausstecher ausschneiden. Auf vorbereitete Blätter übertragen. Rollen Sie die Reste erneut, und schneiden Sie so viele Fäustlinge wie möglich. Bei 350 Grad 11 Minuten backen. Zum Abkühlen auf einen Rost legen. Wiederholen Sie mit allem Teig.

Glasur

3. In einer Schüssel den Zucker und das Wasser der Konditoren mischen. Schlagen, bis alles glatt ist. Wenn gewünscht, 1/4 Tasse des Zuckergusses in jede der 2 Schalen geben. Farbton auf gewünschte Farben.

4. Verteilen Sie 2 TL Zuckerguss auf jedem Keks. Mit Puderzucker oder Parmesan belegen oder mit farbigem Zuckerguss dekorieren. Vor dem Stapeln der Kekse vollständig trocknen lassen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 2; Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 172, Fett, gesamt (g): 4, chol. (mg): 19, ges. Fett (g): 2, carb. (g): 33, Faser (g): Pro. (g): 1, Natrium (mg): 38, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar