Schokolade-Pecannuss-Pie

vom Familienkreis

Portionen: 10 Prep 15 Minuten Backen 325 ° F 55 Minuten

Zutaten

  • 1 gekühlte Kuchenkruste (aus einer 15-Unzen-Box)
  • 2 Eier
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse (1 Stange) ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Pecannusshälften, grob gehackt
  • 2 Tassen Milchschokoladenchips
  • 12 Pekannusshälften zum Garnieren

Mach es

1. Ofen auf 325 Grad F erhitzen. Die Pastetenkruste in eine 9-Zoll-Kuchenplatte geben; Falzkanten. Kühl bis zum Ausfüllen.

2. In einer großen Schüssel Eier schlagen; in Mehl und dann Zucker schlagen. Weiter für 1 Minute schlagen.

3. Butter und Vanille unterrühren, bis sie vollständig vermischt sind. Pekannüsse und 1 Tasse Schokoladenstückchen unterheben. In die Kuchenkruste gießen.

4. Backen bei 325 Grad F für 55 Minuten oder bis Kanten golden sind. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen.

5. Die restlichen 1 Tasse Schokoladenstückchen in eine kleine mikrowellenfeste Glasschale geben. Mikrowelle für 1 Minute hoch. Rühren. Mikrowelle für weitere 30 Sekunden. Rühren bis glatt. Verteilen Sie die geschmolzene Schokolade über der Torte. Mit den restlichen Pekannüssen garnieren. Vollständig abkühlen lassen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 10; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 488, Fett, gesamt (g): 35, Chol. (mg): 75, gesät. Fett (g): 14, carb. (g): 40, Faser (g): 2, pro. (g): 7, Natrium (mg): 158, Prozent Tageswerte beziehen sich auf eine 2.000 Kalorien Diät.

Schau das Video: Pecanpie | Nusskuchen ... Amerikanisch backen

Senden Sie Ihren Kommentar