Einfachster Apfelkuchen

vom Familienkreis

Portionen: 8 Prep 30 Minuten Chill 15 Minuten Backen 40 Minuten 400 Grad F / 375 Grad F

Zutaten

Streuselgarnierung:

  • 1/3 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 1 Tasse gebleichtes Allzweckmehl
  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen

Füllung:

  • 2 1/2 Pfund feste, herbe Äpfel, wie Granny Smith, Northern Spy, Pippin oder Golden Delicious
  • 2/3 Tasse Kristallzucker oder verpackter hellbrauner Zucker oder eine Kombination aus beidem
  • 2 Esslöffel gebleichtes Allzweckmehl
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel fein geriebene Zitronenschale
  • 3 Esslöffel kalte ungesalzene Butter
  • Eis oder scharfe Cheddarkäse (optional)

Einzelner Piecrust:

  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten und gekühlt
  • 1/4 Tasse feste Gemüseverkürzung, in Stücke geschnitten und gekühlt
  • 3 - 4 Esslöffel kaltes Wasser

Mach es

Einzelner Piecrust:

1. Mehl und Salz in die Schüssel geben. Mit dem Teigroller oder den Fingerspitzen die Butter reiben und in die Mehlmischung kneten, bis die grobe Masse entsteht. Fügen Sie nach und nach Wasser hinzu und werfen Sie es mit einer Gabel, bis die Mischung beginnt, sich zu vermischen. Zu Kugel formen. In die Festplatte plätten. Mit Plastikfolie abdecken. Kühl bis gut gekühlt, ca. 30 Minuten. Roll Teig für Single Piecrust Pie bis 12-Zoll-Kreis; Linie 9-Zoll-Kuchenform. Stehkante machen; Crimpen. Beim Füllen und Schlagen kalt stellen.

Streuselgarnierung:

2. Zucker und Mehl in eine Schüssel geben; Butter unterrühren. Für 5 Minuten beiseite legen. Mit den Fingerspitzen brechen Sie die Mischung in 1 / 4- bis 1/2-Zoll-Krümel.

3. Stellen Sie das Ofengestell in die unterste Ofenebene. Ofen auf 400 Grad F erhitzen.

Füllung:

4. Äpfel schälen, halbieren und entkernen. Schneiden Sie die Äpfel in 1/2-Zoll-Würfel. Die gewürfelten Äpfel in eine Schüssel geben; fügen Sie den Zucker, Mehl, gemahlenen Zimt und geriebene Zitronenschale hinzu; gut werfen, um zu kombinieren.

5. Die Füllung in die mit Teig ausgekleidete Pfanne geben und in der Mitte leicht eindrücken. Die Füllung mit Butterstückchen füllen. bestreuen Sie den Krumenbelag über die Füllung, um ihn zu bedecken.

6. Die Pastete in den Ofen bei 400 Grad F stellen und die Temperatur sofort auf 375 Grad Fahrenheit absenken. Backen Sie die Pastete für ungefähr 40 Minuten oder bis die Kruste und der Krumenbelag durch gebacken werden und ein tiefes goldenes Braun und die Füllung leicht sprudelt.

7. Legen Sie den Kuchen auf ein Gitterrost, um abzukühlen. Die Pastete in Keile schneiden und einzeln oder mit einer Kugel Eis oder scharfen Cheddar-Käse servieren, falls gewünscht.

Schau das Video: Weltbester

Senden Sie Ihren Kommentar