Gefrorene Erdnuss-Butter-Torte

Dieses Fünf-Zutaten-Torte-Rezept schmeckt wie Erdnussbutter-Eiscreme gemischt mit gehackten Erdnussbutter-Tassen. Brauchen Sie einen Vorspeise-Nachtisch? Sie können es für mehrere Tage in Ihrem Tiefkühlschrank aufbewahren.

vom Familienkreis

Portionen: 12 Prep 15 Minuten Freeze 3 Stunden

Zutaten

  • 2 1/4 Tassen Sahne
  • 1 1/4 Tassen cremige oder klobige Erdnussbutter
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1 Tasse (etwa 15) Miniatur Erdnussbutter Tassen, ausgepackt und gehackt, plus 6 Erdnussbutter Tassen, ausgepackt und halbiert
  • 1 vorbereiteter 9-Zoll-Schokoladenkrümelkuchen

Mach es

1. In einem kleinen Kochtopf 1/4 Tasse Sahne, die Erdnussbutter und 1/4 Tasse Puderzucker bei mittlerer Hitze unter Rühren glatt rühren. Von der Hitze nehmen; auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

2. In der Zwischenzeit schlagen 2 Tassen Sahne und restlichen 3/4 Tasse Puderzucker zusammen, bis sich steife Spitzen bilden.

3. Die abgekühlte Erdnussbuttermischung zusammen mit gehackten Erdnussbutterbechern in Schlagsahne legen. Löffel in vorbereitete Kruste. Top mit Erdnussbutter Tasse Hälften.

4. Einfrieren bis halbgefroren, ca. 3 Stunden. In 12 Scheiben schneiden und servieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 12; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 464, Fett, gesamt (g): 36, chol. (mg): 63, gesät. Fett (g): 15, carb. (g): 30, Faser (g): 2, pro. (g): 9, Natrium (mg): 243, Prozent-Tageswerte beziehen sich auf eine 2000-Kalorien-Diät.

Schau das Video: Schnelles Eis mit nur 2 Zutaten

Senden Sie Ihren Kommentar