Eis-Kürbiskuchen

Diese eisige Festlichkeit kennzeichnet zwei Eiscremeschichten - Schokoladensplitter und Kürbis. Es ist ein neuer Ansatz für einen Thanksgiving-Kuchen oder ein erfrischendes Dessert in einer Sommernacht.

vom Familienkreis

Prep 15 Minuten Freeze 6 Stunden oder über Nacht Backen 350 ° F 10 Minuten

Zutaten

  • 18 Graham Cracker Boards
  • 1/2 Tasse (1 Stange) ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 2 Esslöffel Zimt Zucker
  • 1 Pint Schokoladen-Chip-Eis, erweicht
  • 1 Pint Vanilleeis, weich gemacht
  • 1 Tasse feste Packung Kürbis
  • Schokoladenlocken zum Garnieren, optional

Mach es

1. Ofen auf 350 Grad F erhitzen.

2. In der Küchenmaschine, Puls graham Cracker, um feine Krümel zu bilden. Butter und 1 Esslöffel Zucker hinzufügen; Puls, um Krümel zu befeuchten. Drücken Sie in die Unterseite und auf die Oberseite einer 9-Zoll-Tellerplatte.

3. Backen bei 350 Grad F für 10 Minuten. Entfernen Sie zu einem Gestell; völlig abkühlen.

4. Verteilen Sie das weiche Schokoladeneis über dem Boden der abgekühlten Kruste. Bis zum Aushärten einfrieren, ca. 3 Stunden.

5. In einer mittelgroßen Schüssel Vanilleeis, Kürbis und restlichen Esslöffel Zimtzucker vermischen. Auf die gefrorene Schokoladen-Chip-Schicht auftragen. 3 Stunden oder über Nacht einfrieren.

6. Zum Servieren mit Schokoladenlocken garnieren, falls gewünscht. Wenn es über Nacht eingefroren wird, vor dem Servieren 15 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Macht 8 Portionen.

Nährwertangaben

Menge pro Portion: Kal. (kcal): 381, Fett, gesamt (g): 23, chol. (mg): 96, gesät. Fett (g): 13, carb. (g): 38, Faser (g): 2, pro. (g): 5, Natrium (mg): 139, Prozent tägliche Werte basieren auf einer 2.000 Kalorien-Diät.

Senden Sie Ihren Kommentar