Pizza mit Salami und Grünkohl

aus dem Eltern-Magazin

Portionen: 6 Prep 30 Minuten Backen 450 ° 12 Minuten bis 14 Minuten

Zutaten

  • 1/2 Bund toskanischer Grünkohl, Rippen entfernt und gerissen (ca. 4 Tassen)
  • 1/3 Tasse verpackt Basilikumblätter
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesan
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pfund gekühlt oder gefroren, aufgetaut, Pizzateig
  • 2 Roma Tomaten, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 1/2 Unzen dünn geschnittene Salami, julienned
  • 1/2 Tasse geschreddert Teil-Skim Mozzarella-Käse (2 Unzen)

Mach es

1. Den Ofen auf 450 Grad F vorheizen. Ein Backblech oder eine Folie mit Folie fetten; beiseite legen. In einer Küchenmaschine kombinieren Grünkohl, Basilikum, Parmesan, Olivenöl und Knoblauch. Bedecken und verarbeiten bis glatt. (Sie sollten etwa 3/4 Tasse Püree haben.)

2. Rollen oder drücken Sie Teig in ein 15x12-Zoll-Rechteck auf dem vorbereiteten Backblech. Die Grünkohlmischung über den Teig verteilen. Mit den Tomatenscheiben und Salami belegen. Mit Mozzarella bestreuen. 12 bis 14 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.

Spitze

  • Gegrillte Pizzas: Teigportion in zwei Hälften teilen. Rollen Sie jede Teigportion zu einem Kreis mit einem Durchmesser von 10 Zoll. Ein Backblech mit Wachspapier oder Pergamentpapier auslegen. Stapel Pizzateig Runden auf Backblech, Trennung Runden mit Wachspapier oder Pergamentpapier. Wickeln und frittieren Sie Teig für mindestens 2 Stunden oder bis sehr fest. Um zu grillen, entfernen Sie die Krusten aus dem Gefrierschrank und entsorgen Sie das gewachste Papier. Nicht auftauen. Pinsel Krusten mit Olivenöl. Für einen Holzkohlegrill die Pizzateigröllchen mit der geölten Seite nach unten vorsichtig auf die leicht geölte Zahnstange eines unbedeckten Grills direkt über die mittelharten Kohlen schieben. 1 bis 2 Minuten grillen oder bis der Teig aufgebläht ist und an manchen Stellen fest wird. Arbeiten Sie schnell und vorsichtig mit Olivenöl. Mit einer Zange die Krusten vorsichtig wenden und auf die Rückseite eines Backblechs geben. Für jede Pizza die Kruste mit der Hälfte der Grünkohlmischung verteilen. Mit der Hälfte der Tomaten und Salami belegen. Mit der Hälfte des Käses bestreuen. Übertragen Sie die Pizzas vom Backblech auf den Grillrost. Grillen Sie etwa 2 Minuten oder bis der Käse schmilzt und die Kruste knusprig ist. Entfernen Sie Pizzas vom Grill. (Für einen Gasgrill Grill vorheizen. Hitze auf mittlere Hitze reduzieren. Teigkreise auf Grillrost über Hitze legen. Grill abdecken und grillen wie angegeben.)

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 318, Fett, gesamt (g): 16, chol. (mg): 15, gesät. Fett (g): 4, carb. (g): 34, einfach ungesättigtes Fett (g): 9, mehrfach ungesättigtes Fett (g): 2, trans-Fettsäure (g):, Faser (g): 3, Zucker (g): 3, pro. (g): 12, vit. A (IU): 5014, vit. C (mg): 60, Thiamin (mg):, Riboflavin (mg):, Niacin (mg): 4, Pyridoxin (Vit. B6) (mg):, Folat (μg): 75, Cobalamin (Vit. B12) (& mgr; g): Natrium (mg): 503, Kalium (mg): 421, Calcium (mg): 192, Eisen (mg): 3, Prozent-Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Schau das Video: Prima Menü Grünkohl mit Kasseler

Senden Sie Ihren Kommentar