Out of the Box: Nussartige Nudeln mit Hühnchen

Verwenden Sie Zutaten rund um das Haus, um dieses köstliche asiatische Gericht zu machen.

Von den Herausgebern der Zeitschrift "Parents", Foto von Paula Hible vom Parents Magazine

Für 6 Personen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten

Was du brauchen wirst

  • 1 Packung (12 Unzen) Soba-Nudeln (Buchweizen)
  • 2 Tassen gefroren, geschält Edamame
  • 2 Tassen geschreddert Karotten
  • 1/2 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 1/2 Tasse asiatische Sesam oder Ingwer-Salat-Dressing
  • 2 Tassen gekochtes Hühnchen, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 Gurke, längs halbiert und in Scheiben geschnitten

Spitze: Kann man Soba-Nudeln im Supermarkt nicht finden? Kaufen Sie stattdessen Vollkornlinguine oder Spaghetti.

  1. Bringe einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Soba-Nudeln hinzufügen und 3 Minuten kochen lassen. Edamame und Karotten zu Nudelwasser hinzufügen und weitere 3 Minuten kochen lassen. Ablassen.
  2. In einer großen Schüssel Erdnussbutter, Salatdressing und 1/4 Tasse sehr heißes Wasser verquirlen. Die abgegossene Nudelmischung in die Erdnusssauce geben und gut beschichten.
  3. Fügen Sie Hühner- und Gurkenscheiben hinzu und werfen Sie wieder. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.

Ernährung pro Portion: 585 cal; 35 g Protein; 24 g Fett; 62g Kohlenhydrat; 45 mg Calcium; 7 g Faser

Senden Sie Ihren Kommentar