Fabelhafte erste Geburtstagsfeier

Wir helfen Ihnen dabei, den einjährigen Meilenstein Ihres Kindes sinnvoll und einprägsam zu gestalten

Von Jennifer Bush

Die Einladungen

Der erste Geburtstag Ihres Kindes ist ein Grund zum Feiern! Sie haben die Herausforderungen des Neugeborenen überstanden, Sie bekommen mehr Schlaf und Ihr Kind wächst rasant. Wenn Familie und Freunde zusammenkommen, wird eine erste Geburtstagsfeier zu einem freudigen Beisammensein, das Traditionen auslösen kann, die für die kommenden Jahre Bestand haben werden.

Kürzlich veranstalteten Tori und Jonathan Legge aus New Canaan, CT, eine Geburtstagsfeier für ihre Tochter Stirling. "Es war ein emotionaler Tag", sagt Tori, "der ein erstaunliches, anstrengendes und aufregendes Jahr mit unserer kostbaren Tochter gipfelte."

Ihr seid eingeladen!

Um die Party anzukündigen, klebte Tori eine übergroße Kerze in der Form einer Nummer eins auf ein Blatt rosa Karton, eine süße und einfache Möglichkeit, das Thema des Anlasses zu benennen. (Verschicken Sie es in einem gepolsterten Umschlag und bewahren Sie einen Umschlag als Andenken in einem Rahmen mit Schattenbox auf.) Achten Sie bei der Planung Ihrer Gästeliste darauf, dass Ihr 1-Jähriger nicht überfordert wird. Planen Sie den Beginn der Party direkt nach der üblichen Mittagszeit Ihres Babys und übertreiben Sie nicht die Anzahl der Gäste.

Erinnerungen schaffen

Neben einem attraktiven Farbschema (hier markiert eine Pink- und Grün-Palette die Ankunft des Frühlings) machen persönliche Details die Party zu etwas Besonderem. Sie können Lieblingsfotos aus dem ersten Jahr Ihres Kindes vergrößern, rahmen und im Partybereich platzieren. Oder wählen Sie eine, die zum Unterschreiben auf Postergröße vergrößert wird.

Das Thema

Andere Aktivitäten, die die Gäste genießen werden: Lassen Sie alle mit dem Geburtstagskind für ein Polaroid posieren und schieben Sie das Bild dann als Erinnerung zum Mitnehmen in einen Rahmen. Legen Sie ein attraktives leeres Buch oder Gästebuch aus, zeichnen Sie die winzige Hand Ihres Babys auf einer Seite nach und bitten Sie alle, von Herzen kommende Nachrichten hinzuzufügen. Machen Sie jedes Jahr eine andere Handzeichnung und fügen Sie Fotos und Erinnerungsstücke ein, um Ihrem Kind ein immer größeres Andenken zu machen. Sie können auch Gäste aufzeichnen, die Geburtstagswünsche teilen, und diese jedes Jahr zur DVD hinzufügen.

Ein weiteres lustiges Ritual besteht darin, Ihr Baby auf einer Wachstumskurve zu messen (wir haben eine mit einem entzückenden Feenmotiv verwendet) und die Höhenänderungen von Jahr zu Jahr zu vergleichen. Oder pflanzen Sie für etwas anderes einen Baum zum ersten Geburtstag Ihres Babys und fotografieren Sie es daneben. Nehmen Sie jedes Jahr das gleiche Foto auf und zeigen Sie ihr Wachstum neben dem des Baums.

Essen Sie und seien Sie fröhlich

Das Baby-Thema kann im Menü ausgeführt werden: Probieren Sie eine Auswahl an gedünstetem Baby-Gemüse und Dip sowie Baby-Garnelen auf Gurkenrunden. Hühnerspieße und eine gehäufte Schüssel mit Nudeln in skurrilen Formen (wie Rädern, Spiralen und Schmetterlingen) mit Spargel, Erbsen und rasiertem Parmesan runden die Speisekarte ab. Zum Nachtisch servieren Sie mundgerechte Brownies, Petit Fours und natürlich eine prächtige Geburtstagstorte - in diesem Fall eine hübsche und köstliche Kreation in der Form einer Nummer Eins, die zur Einladung passt.

Das Essen

Frühlingsnudeln

Aufschläge: 12
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10-12 Minuten

Zutaten:

  • Jeweils 1 Tasse mit vier Nudelformen wie Farfalle (Fliege), Fiori (Blume), Wagenräder und Spiralen
  • 1 Bund Spargel, Boden entfernt und in 2 "Stücke geschnitten
  • 1 10-oz. gefrorene Erbsen verpacken
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 Tasse gehackte Petersilie
  • 1 Teelöffel. Salz-
  • 1/2 Tasse frischer Parmesan, rasiert mit einem Gemüseschäler

Anleitung:

Schritt 1: In vier großen Töpfen Wasser zum Kochen bringen. Nudelformen individuell nach Packungsangaben kochen. (Sie können Nudeln kombinieren, für deren Zubereitung dieselbe Zeit erforderlich ist.) Fügen Sie drei bis vier Minuten vor dem Fertigstellen der Nudeln Spargel und Erbsen hinzu.

Schritt 2: Während die Nudeln kochen, erhitzen Sie Olivenöl in einer großen Pfanne. Knoblauch hinzufügen und 3 bis 4 Minuten anbraten, bis sie weich sind. Petersilie hinzufügen.

Schritt 3: Nudeln abtropfen lassen und mit Ölmischung und Salz vermischen. Top mit rasiertem Parmesan.

Nährwertangaben:

Jede Portion: 183 Kalorien, 7 g Protein, 25 g Kohlenhydrate, 6 g Fett (2 g gesättigt), 3 g Ballaststoffe, 3 mg Cholesterin, 76 mg Calcium, 2 mg Eisen, 280 mg Natrium.

Der Kuchen

Nummer Eins Kuchen

Dieser Kuchen wird mit gerollter Fondantglasur bedeckt. Fondant gibt den glatten, professionellen Look, den Sie in Hochzeitstorten und anderen Backwaren sehen. Es ist nicht schwierig damit zu arbeiten und in den meisten Läden erhältlich, die Backzubehör verkaufen. Wenn Sie es nicht verwenden möchten, benötigen Sie zwei zusätzliche Zuckergussdosen.

Aufschläge: 24
Vorbereitungszeit: 1 Stunde
Kochzeit: 0 Minuten

Zutaten:

  • 2 9 "x 13" Blechkuchen, beliebiger Geschmack, abgekühlt und aus den Pfannen genommen
  • 2 Dosen Zuckerguss, jeder Geschmack
  • 1 Pfund gerollter Fondant
  • Lavendel und rosa Lebensmittelfarbe
  • Maisstärke
  • Runde Dekorspitzen zum Zuckerguss, verschiedene Größen
  • Tube weißen Zuckerguss

Anleitung:

Schritt 1: Erstellen Sie eine Vorlage, indem Sie eine Kerze in der Form einer Zahl 1 scannen und auf 30 cm (12 ") vergrößern oder eine 30 cm (12") große Zahl auf ein Blatt Papier zeichnen. Schneide die 1 aus. beiseite legen.

Schritt 2: Legen Sie einen Kuchen auf Ihre Arbeitsfläche. Horizontal halbieren, damit es halb so dick ist. Eine Dose Zuckerguss auf eine dünne Schicht Kuchen verteilen und mit einer weiteren Schicht bedecken. beiseite legen.

Schritt 3: Legen Sie den zweiten Kuchen auf Ihre Arbeitsfläche. Schablone auf den Kuchen legen. Sorgfältig den Kuchen schneiden und die Schablone nachzeichnen. Kuchen horizontal halbieren. Eine weitere Dose mit Zuckerguss bestreichen und mit der restlichen Schicht bedecken.

Schritt 4: Fondant aus der Verpackung nehmen. Nehmen Sie ein Stück Fondant, das groß genug ist, um den 9 x 13 Zoll großen Kuchen zu bedecken. Kneten Sie ein oder zwei Tropfen Lavendelfarbe hinein, bis die Farbe gleichmäßig ist.

Schritt 5: Bestäuben Sie Ihre Arbeitsfläche mit Maisstärke. Verwenden Sie einen Nudelholz, um Fondant in ein 14 "x 18" großes Rechteck zu rollen. Gelegentlich drehen, um ein Anhaften zu verhindern. Fügen Sie Maisstärke hinzu, wenn es anfängt zu kleben.

Schritt 6: Top 9 "von 13" Kuchen mit Fondant. (Sie können Fondant anheben und leicht auf den Kuchen legen, wenn Sie ihn um den Nudelholz rollen.) Stecken Sie ihn um den Boden des Kuchens und schneiden Sie überschüssigen Kuchen ab.

Schritt 7: Nehmen Sie ein weiteres Stück Fondant und kneten Sie ein oder zwei Tropfen rosa Lebensmittelfarbe hinein. Rollen Sie es in ein 8 "x 15" großes Rechteck. Schneiden Sie den Fondant so, dass er sich an die Form der Nummer 1 anpasst, und lassen Sie zwei Zoll mehr Überhang übrig. Den Fondant über den Kuchen Nr. 1 legen und darunter stecken.

Schritt 8: Nehmen Sie ein kleines Stück Fondant und fügen Sie ein oder zwei Tropfen rosa Lebensmittelfarbe hinzu. Gut kneten, um durchgehend die gleiche Farbe zu erzielen. Rollen Sie in ein dünnes Seil, das etwa 30 Zoll lang ist. Glätten Sie es und legen Sie es um die Oberkante der Zahl 1.

Schritt 9: Nehmen Sie als nächstes kleine Stücke Fondant und verwenden Sie Lebensmittelfarbe, um sie in verschiedenen Rosa- und Lavendeltönen zuzubereiten. Rollen Sie die Stücke so dünn wie möglich aus. Schneiden Sie mit den oberen und unteren Enden der runden Dekorationsspitzen Kreise aus dem Fondant und legen Sie sie wie gezeigt auf Nummer 1.

Schritt 10: Den Kuchen mit der Nummer 1 vorsichtig auf den rechteckigen Kuchen zentrieren. Machen Sie mit einer Röhre aus Zuckerguss kleine Punkte, bei denen die Zahl auf die darunter liegende Schicht trifft, um Unvollkommenheiten abzudecken.

Schau das Video: 18 GROSSARTIGE ESSENSTRICKS FÜR EINE TOLLE PARTY (September 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar