Jakobsmuscheln Fra Diavolo

aus Family Circle

15 Minuten vorbereiten 10 Minuten kochen

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 rote Paprika, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 1 grüne Paprika, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 1 Pfund gefrorene Jakobsmuscheln, aufgetaut
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 Glas (24 oz) Fra Diavolo-Sauce (wie Patsys)
  • 1 Dose (6,5 oz) gehackte Muscheln, abtropfen lassen
  • 1 Pfund trockener Pappardelle oder Fettuccine
  • 1/2 Tasse Basilikumblätter

Mach es

1. In einer großen Pfanne Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Paprika dazugeben und 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren knusprig kochen lassen. Auf einen Teller legen.

2. Jakobsmuscheln mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Minuten kochen, einmal drehen. Geben Sie die Paprikaschoten in die Pfanne zurück. Sauce und Muscheln einrühren. Zum Kochen bringen; Hitze reduzieren und 1 Minute köcheln lassen oder bis die Jakobsmuscheln durchgegart sind.

3. In der Zwischenzeit Pappardelle nach Packungsbeilage ca. 10 Minuten kochen. Reserviere 1 Tasse kochendes Wasser. Ablassen.

4. Fügen Sie Pappardelle der Bratpfanne hinzu und rühren Sie bis gleichmäßig mit Soße bedeckt. Fügen Sie nach Bedarf reserviertes Kochwasser hinzu, um die Sauce zu verdünnen. Zum Servieren auf eine große Servierplatte geben und mit Basilikum garnieren.

5. HINWEIS: Um frische Jakobsmuscheln einzufrieren, legen Sie sie in einer einzigen Schicht auf Plastikfolie und wickeln Sie sie fest ein. In Folie einwickeln und einfrieren. Wenn Sie bereit sind zu kochen, tauen Sie zuerst im Kühlschrank über Nacht auf.

Nährwertangaben

Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 489, Fett, gesamt (g): 10, chol. (mg): 132, ges. Fett (g): 2, carb. (g): 68, Faser (g): 7, pro. (g): 32, Natrium (mg): 739, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar