Aprikosengarnele mit fruchtigem Couscous

Rühren Sie Aprikosen, Preiselbeeren und Haselnüsse in Couscous, um eine pilawartige Beilage für die würzig-süße Garnele mit Aprikosenglasur zu erhalten.

aus Family Circle

Portionen: 6 Zubereitung 15 Minuten Braten Sie 6 Minuten

Zutaten

  • 2/3 Tasse Aprikosenmarmelade
  • 2 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel rote Pfefferflocken
  • 3 Esslöffel Aprikosennektar plus 1 Tasse
  • 3 Esslöffel Weißweinessig
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 1/2 Pfund große Garnelen mit Schwänzen (ca. 24)
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 1/2 Tasse getrocknete Aprikosen, gehackt
  • 1/3 Tasse gesüßte getrocknete Preiselbeeren
  • 1 10 - 12 Unzen Dose Couscous (siehe Hinweis)
  • 1/3 Tasse Haselnüsse, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Mach es

1. In einer kleinen Schüssel Marmelade, Worcestershire, Knoblauchpulver und Pfefferflocken verrühren. Entfernen Sie 1/2 Tasse für Garnelen. Zur restlichen Mischung 3 Esslöffel Nektar, Essig und Öl hinzufügen, um das Couscous zu würzen.

2. Bratrost erhitzen. Den Grillrost mit Antihaft-Kochspray bestreichen.

3. Garnelen in 2 Reihen, 12 zu einer Reihe und abgerundeten Seiten berühren. Führen Sie zwei 12-Zoll-Spieße durch jede Reihe, um ein Einrollen zu verhindern und die Handhabung zu vereinfachen. (Bei Verwendung von Bambusspießen 30 Minuten in warmem Wasser einweichen, bevor Garnelen aufgespießt werden).

4. In einem mittelgroßen Topf 1 Tasse Aprikosennektar, Brühe, Aprikosen und Preiselbeeren zum Kochen bringen. Couscous hinzufügen. Startseite; Topf vom Herd nehmen. Stehenlassen.

5. Eine Seite der Garnele mit etwas reservierter 1/2 Tasse Marmeladenmischung bestreichen.

6. Garnelen mit der Marmeladenseite nach oben auf jeder Seite 3 Minuten lang oder bis sie gar sind braten und nach dem Umdrehen mit der restlichen Marmeladenmischung bestreichen.

7. Sobald der Couscous getropft ist, nach ca. 5 Minuten mit einer Gabel fusseln. Haselnüsse, Petersilie und Dressing aus Schritt 1 einrühren. Couscous auf Platte geben. Top mit Garnelen. Sofort servieren oder kalt stellen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 486, Fett, gesamt (g): 8, chol. (mg): 135, ges. Fett (g): 1, carb. (g): 83, Faser (g): 5, pro. (g): 23, Natrium (mg): 399, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar