Lassen Sie Ihr Baby Smart spielen

Es gibt kein magisches Spielzeug, das deinen Knacker zu einem Genie macht. Aber Sie können Spielsachen auswählen, die die Entwicklung Ihres Babys in jeder Phase fördern.

Von Megan Mattes vom Parents Magazine

1 von 5

0-3 Monate: Essen, schlafen, kacken und wiederholen!

Facebook Pinterest

Alexandra Grablewski

0-3 Monate: Essen, schlafen, kacken und wiederholen!

Stimmt, so verbringt Ihr Neugeborenes den größten Teil seines Tages. Aber er lernt seine Umgebung durch Berührung, Hören und Riechen kennen. "Fügen Sie ein paar einfache, waschbare Spielzeuge mit Aktivitäten wie Singen und Schaukeln hinzu, um zu helfen, seine Sinne zu entwickeln", sagt Stevanne Auerbach, PhD, Autor von Dr. Spielzeug Smart Play Smart Toys.
Beste Bestzeiten
Unzerbrechlicher Spiegel: Da dein Baby sich nicht viel bewegen kann, erforscht er die Welt um sich herum mit seinen Augen, obwohl seine Sicht immer noch verschwommen ist. Er entwickelt auch ein Gefühl von Selbst, was das Anschauen von Gesichtern besonders interessant macht. Halten Sie einen Spielzeugspiegel und machen Sie dumme Gesichter, blasen Sie Himbeeren, oder bewegen Sie sich darin herum, um ihn zu beschäftigen.
Kontrastreiche Spielsachen: Spielzeuge in kontrastierenden Farben bieten nicht nur visuelle Stimulation, sie verbessern auch die motorischen Fähigkeiten, indem sie das Treten, Wackeln und Armschwingen anregen, während Ihr Baby nach dem vibrierenden Objekt greift. Wählen Sie Spielsachen, die Schwarz-Weiß-Muster (wie Streifen und Tupfen) mit hellen Farben kombinieren.
Weiches Spielzeug: Plüschpuppen und Rasseln mit unterschiedlichen Texturen, knitterigem Stoff, leuchtenden Farben und Quietschen können Ihrem kleinen Kind ein stimulierendes multisensorisches Erlebnis bieten.

2 von 5

3-6 Monate: Alles sieht wie ein Spielzeug für Ihr Baby aus

Facebook Pinterest

Alexandra Grablewski

3-6 Monate: Alles sieht wie ein Spielzeug für Ihr Baby aus

Wenn sich die Sehkraft Ihres Kindes verbessert, kann sie sich genau fokussieren und Objekte mit ihren Augen verfolgen. Sie lernt auch, sich aufzusetzen und kann gezielt nach etwas greifen, was bedeutet, dass sie alles anfassen (und schmecken) möchte. Sei nicht überrascht, wenn sie jetzt, wenn sie spielt, stimmlich wird.
Beste Bestzeiten
Spielmatte: Die Bauchzeit ist entscheidend für die Stärkung der Muskeln Ihres Babys. Gehen Sie mit einer Spielmatte, auf der viele Spielsachen hängen, um sie dazu zu bringen, ihren Nacken zu heben, ihre Arme zu heben und an ihrer Hand-Augen-Koordination zu arbeiten. Es sollte auch einen Spiegel, verschiedene Stoffe und Rasseln oder Quietscher enthalten, um sie aktiv zu halten.
Soft Bücher: Ihr Baby wird von der Sprache fasziniert, so dass es keinen besseren Zeitpunkt gibt, weiche Bücher einzuführen, die für kleine Hände einfacher zu verstehen sind. Achten Sie auf helle Farben, abwechslungsreiche Texturen und hebbare Klappen. "Stellen Sie sicher, dass Sie Storytime zu einem interaktiven Erlebnis machen", sagt Jennifer Fogo, PhD, eine pädiatrische Ergotherapeutin an der Universität von Indianapolis in Indiana. Zeigen Sie Bilder und wiederholen Sie die Namen ("Hund", "Baby"), um motorische und frühkindliche Fähigkeiten zu entwickeln und die soziale Interaktion zu fördern.

Gewinne Baby-Ausrüstung!

3 von 5

Spielen mit Baby: Baby-Spielzeug

Facebook Pinterest

4 von 5

6-9 Monate: Es geht um Erkundung!

Facebook Pinterest

Alexandra Grablewski

6-9 Monate: Es geht um Erkundung!

"Erwarten Sie, dass Ihr Baby dank seiner angehenden Feinmotorik seine Hände in alles hat", sagt Kendra Ransom, Kinderärztin im Kinderkrankenhaus von Denver. Er wird gerne mit den Händen klatschen, Gegenstände zusammenschlagen und Möbel greifen, um sich selbst zu helfen.
Beste Bestzeiten
Untertasse spielen: Zwischen 4 und 6 Monaten hat Ihr Kind die richtige Kopf- und Nackenkontrolle für ein stationäres Spielzentrum. Die meisten haben mehrere Spielzeuge, die sich drehen, drehen und Geräusche machen, wenn Ihr Kind sie packt oder drückt. Diese Aktivitäten helfen, Hand-Auge-Koordination, Geschicklichkeit und sogar Beinstärke aufzubauen, während er darin steht und sitzt. Versuchen Sie jedoch, den Gebrauch auf 20 Minuten zu begrenzen, und vermeiden Sie Baby-Springer, die ein unausgeglichenes Gehen verursachen können, indem Sie Gewicht auf die Zehen anstelle der Fersen setzen.
Spielzeug stapeln: Blöcke, Tassen und Ringe, die gestapelt werden, sind für jedes Alter geeignet, aber Kinder profitieren am meisten von 6 bis 12 Monaten. Zuerst wird dein Kind sie zusammenschlagen oder sie niederschlagen, wenn du sie aufstellst. Näher zu 12 Monaten wird er lernen, sie selbst zu stapeln und zu nisten. Diese Spielzeuge scheinen einfach zu sein, aber Ihr Baby wird beim Spielen mit ihnen räumliche Beziehungen und Größen- und Farbunterschiede aufgreifen.
Kunststoffbehälter: Vielleicht hast du dein Baby mit Küchenbehältern spielen lassen, damit er beim Kochen beschäftigt ist, aber sie sind auch gut für seine Entwicklung. Es wird ihm Spaß machen, Objekte hineinzulegen und herauszuziehen, und diese Aktionen werden die motorischen Fähigkeiten verbessern, räumliche Konzepte einführen und das Bewusstsein schaffen, dass einige Dinge tatsächlich zusammenpassen.

5 von 5

9-12 Monate: Ein Wort um dieses Alter zu beschreiben? Beschäftigt!

Facebook Pinterest

Alexandra Grablewski

9-12 Monate: Ein Wort um dieses Alter zu beschreiben? Beschäftigt!

Dein neugieriges, energisches Kind zieht sich hoch, kriecht herum oder lernt zu laufen (und in einigen Fällen zu klettern!). Sie versucht auch ihre ersten Worte und kann einfachen Anweisungen folgen. Die besten Spielzeuge in diesen aktiven Monaten sind diejenigen, die Bewegung und Erforschung fördern.
Beste Bestzeiten
Musikspielzeug: Babys lieben Musik und fangen sogar an zu tanzen. (Ist etwas netter?) Wenn Ihr Kind sich ihrem ersten Geburtstag nähert, kann sie den Kopf schütteln, die Arme bewegen und auf ihren Lieblingsliedern auf und ab hüpfen. Sie wird elektronisches Spielzeug graben, das Stücke wie "Old MacDonald" spielt, aber sie wird wahrscheinlich noch mehr Spaß daran haben, ihre eigene Musik mit Kid Maracas und Schlagzeug zu machen. Testen Sie das Volumen eines elektronischen Spielzeugs im Laden - wenn es Ihnen zu laut ist, ist es definitiv zu laut für Ihr Baby.
Push-Spielzeug: Diese Spielsachen bieten Ihrem Kind Unterstützung, wenn sie ihre ersten Schritte macht. Ob es ein vorgetäuschtes Auto oder ein Einkaufswagen ist, die besten Modelle kommen mit Knöpfen, Knöpfen oder anderen Tätigkeiten, die sie ihre großen und feinen Motorfähigkeiten üben lassen. Stellen Sie sicher, dass das Schießspielzeug stabil ist und einen gewissen Widerstand hat, damit es nicht herausrutscht, wenn es versucht zu laufen.
Bälle: Einfache Ballspiele helfen, die Hand-Auge-Koordination, das Gleichgewicht und die Muskelkraft zu verbessern. Ermutigen Sie Ihr Kind, sich hinzusetzen und einen Ball zu nehmen oder zu werfen. Du kannst sie auch mit dir auf dem Boden sitzen lassen und hin und her rollen. Wenn sie wächst, können Sie noch mehr tun.
Ursprünglich veröffentlicht in Eltern Zeitschrift.

Schau das Video: AeroMoov Air Layer – Lassen Sie Ihr Baby komfortabel und frisch reisen

Senden Sie Ihren Kommentar