Heimatstadt-Babys: Nashville

In dieser Stadt lieben Babys mehr als Country-Musik. Lesen Sie über die unterhaltsamen Aktivitäten in diesem kulturellen Epizentrum.

Von Jessica Hartshorn von American Baby

1 von 7

Treffen Sie die Reiseleiter

Facebook Pinterest

Mit freundlicher Genehmigung von Rouse

Treffen Sie die Reiseleiter

"Die Flut von letztem Jahr hat Nashville wirklich erschüttert, aber unsere Stadt hat sich zusammengeschlossen", sagt Laura Rouse. Ihr Sohn Owens Vorschule (und der Keller ihrer Familie) musste wieder aufgebaut werden. "Aber in solch einer großherzigen Stadt Eltern zu sein, hebt deine Stimmung. Wir helfen uns gegenseitig."

Die Führer: Laura Rouse, 30, mit Owen, 3, und Macie, 5 Monate

2 von 7

Feintuning

Facebook Pinterest

Mit freundlicher Genehmigung von Nashville Visitor Bureau

Feintuning

Hallo, Musikstadt! In der Innenstadt finden Sie jeden Abend Live-Shows.

Gewinne Baby-Ausrüstung!

3 von 7

Design 101

Facebook Pinterest

Mit freundlicher Genehmigung von Rouse House Kids

Design 101

Nachdem sie Owen hatte, startete Laura ihre Website RouseHouseKids.com. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Stoffen und Stilen, um Kleidung wie diese reversible Strampler ($ 50) zu schaffen.

4 von 7

Aufsehen erregen, auffallen

Facebook Pinterest

Mit freundlicher Genehmigung von Rouse

Aufsehen erregen, auffallen

Öffentliche Schwimmbäder mit Rutschen und Springbrunnen, wie dieser großartige Maryland Farms YMCA, sind der Ort, an dem Kinder aus der Region den Sommer verbringen. Cool!

5 von 7

Glattes Segeln

Facebook Pinterest

Mit freundlicher Genehmigung von Resort

Glattes Segeln

Im Gaylord Opryland Resort können Sie innerhalb des Hotels, das voller Blumen und Bäume ist, ein Boot fahren.

6 von 7

Rocken

Facebook Pinterest

iStockphoto

Rocken

"Wir spielen eine Band", sagt Rouse Says. "Mein Mann an der Mundharmonika, Owen an einer kleinen Gitarre, ich am Klavier und Macie mit einer Rassel."

7 von 7

Paparazzi-Freizone

Facebook Pinterest

Pazifikküste Nachrichten

Paparazzi-Freizone

"Ich habe Kinderstunden bei Nicole Kidman und Sunday Rose und Sheryl Crow und ihrem Sohn Wyatt gemacht", sagt Rouse. "Prominente lieben es, hier zu leben, weil sie ihren Kindern einen normalen Lebensstil geben können."

Ursprünglich in der Juni 2011 Ausgabe von veröffentlicht Amerikanisches Baby Zeitschrift.

Schau das Video: Demi Lovato: Simply Complicated - Official Documentary

Senden Sie Ihren Kommentar