Wie man ein Wochenende in Atlanta verbringt

Diese südliche Stadt steckt voller Überraschungen für Familien. Schauen Sie sich unsere kinderfreundliche Reiseroute für ein Wochenende voller Unterhaltung an.

Von Melissa Klurman aus Family Fun

Blake Gordon

Tag eins

Schnüren Sie Ihre Sneaks und erkunden Sie die Gegend um den Centennial Olympic Park und den nahe gelegenen Pemberton Place - kein Auto erforderlich!

Georgia Aquarium
225 Baker St. NW

Beginnen Sie Ihren Tag in einem der besten Aquarien des Landes! Zu den Höhepunkten der fast 100 Exponate zählen lächelnde Belugawale, die sich wie wackelige Spitzen drehen und drehen, watschelnde Pinguine sowie Shows mit Seelöwen und Delfinen. Steigen Sie dann auf den Fahrsteig, um durch einen 24-Millionen-Gallonen-Panzer (den größten der Welt!) Zu tunneln, in dem Sie Walhaie in Schulbusgröße mit ihren Mantarochen, Haien und Fischfreunden beobachten können. 40 USD für Erwachsene, 34 USD für Kinder von 3 bis 12 Jahren; georgiaaquarium.org

Hundertjähriger Olympiapark
265 Park Ave. West NW

Gehen Sie auf die andere Straßenseite und genießen Sie die Spielplätze des Parks, die Springbrunnen-Spritzzone und den Vintage-Lunch-Spot Googie Burger mit Sitzgelegenheiten im Freien in der Nähe der Olympischen Ringe. Es serviert Burger, Shakes, Pommes und mehr. Obwohl der Park noch geöffnet ist, wird er bis 2019 renoviert. Überprüfen Sie die Website auf Aktualisierungen! gwcca.org/park

  • VERBUNDEN: 8 Möglichkeiten, um das Essen in Restaurants mit Kindern zu genießen

College Football Hall of Fame
250 Marietta St. NW

Schauen Sie sich dieses Schweinslederparadies am anderen Ende des Parks an. Registrieren Sie Ihr Souvenir-Lanyard am Eingang und scannen Sie es bei jedem Exponat. Ihr Name und Ihre Teamfarben werden angezeigt. (Go Irish!) Zu den Fototerminen gehören das Sitzen am ESPN-Spieltisch und das Singen für Ihr Team beim Fight Song Karaoke. 22 USD für Erwachsene, 18 USD für Kinder von 3 bis 12 Jahren; cfbhall.com

Welt der Coca-Cola
121 Baker St. NW

Machen Sie einen fünfminütigen Spaziergang zum Zentrum, in dem der Geburtsort dieses sprudelnden Getränks gefeiert wird. Zu den Aktivitäten gehören ein Probenraum mit mehr als 100 einzigartigen Limonaden aus der ganzen Welt, der 4-D-Film „Auf der Suche nach der geheimen Formel“, ein praktisches digitales Kunstzentrum, in dem Kinder eine Pop-Art-Cola-Flasche entwerfen und einen Look erstellen können In einer Produktionslinie für die Abfüllung und im „Tresor“, in dem die Geheimformel von Coke aufbewahrt wird. 17 USD für Erwachsene, 13 USD für Kinder von 3 bis 12 Jahren; worldofcoca-cola.com

Mary Macs Teestube
224 Ponce de Leon Ave. NE

Gönnen Sie sich nach einer kleinen Pause (oder nach der Pool-Zeit im Hotel!) In dieser einheimischen Institution, die fast einen ganzen Häuserblock umfasst, ein gutes altes südländisches Komfortessen! Auf der Speisekarte steht ein Füllhorn lokaler Favoriten: Gebratene grüne Tomaten, Mac'n'Käse, gebratenes Hähnchen, Garnelen und Grütze und alles dazwischen. Obwohl es ein Kindermenü gibt, bietet das reguläre Menü großartige Gerichte für Kinder, wie die drei gebratenen Hühnertrommelstöcke mit zwei gehäuften Seiten für nur 13 US-Dollar. marymacs.com

Tipp: Wenn Sie die meisten der hier genannten Sehenswürdigkeiten besuchen möchten, ist es möglicherweise sinnvoll, in den One-Stop-Shopping-CityPASS Atlanta zu investieren. Das Ticketheft bietet erhebliche Einsparungen beim Eintritt (75 USD für fünf Attraktionen im Gegensatz zu 40 USD nur für das Aquarium) sowie direkten Zugang zu einigen Attraktionen, ein unschätzbarer Bonus, wenn Ihre Kinder nervös sind und Schlangen haben lange. Es ist neun Tage lang gültig und beinhaltet den Eintritt in das Georgia Aquarium, die World of Coca-Cola, eine CNN Studio-Tour sowie eine Auswahl zwischen dem Zoo Atlanta, dem Fernbank Museum of Natural History und der College Football Hall of Fame oder dem Center für Bürger- und Menschenrechte.

Tag zwei

Holen Sie sich heute viel frische Luft, während Sie einige Orte abseits der Innenstadt erkunden. Am Nachmittag brauchen Sie ein Auto, um alles zu erreichen.

Martin Luther King Jr. Nationale historische Stätte
450 Auburn Ave. NE

Spazieren Sie auf den Spuren von Martin Luther King Jr. an dieser 7 Hektar großen historischen Stätte im Stadtteil Sweet Auburn. Beginnen Sie im Besucherzentrum, um sich einen Überblick über die Umgebung zu verschaffen, und holen Sie sich eine Junior Ranger-Broschüre, in der die verschiedenen Haltestellen erläutert werden. Sie werden Kings Stimme in der historischen Ebenezer Baptist Church predigen hören, wo er und sein Vater Pastoren waren. Betreten Sie das Geburtshaus von King und beobachten Sie den reflektierenden Pool und die ewige Flamme des King Centers. Kostenlos; nps.gov/malu/index.htm

Zentrum für Bürger- und Menschenrechte
100 Ivan Allen Jr. Blvd.

Als gewaltfreies Leuchtfeuer in den 1960er Jahren wurde Atlanta mit dem Spitznamen „The City Too Busy to Hate“ ausgezeichnet, was es zu einem einzigartigen Ort für dieses Museum für Toleranz macht. Zu den Exponaten zählen Filme, Videos und interaktive Präsentationen zur Bürgerrechtsbewegung der 1950er und 1960er Jahre sowie ein Abschnitt mit dem Schwerpunkt auf globalen Menschenrechten, in dem Sie mit Ihren Kindern über die Würde und den Respekt vor allen Menschen sprechen können. Ein wichtiger Halt. 19 USD für Erwachsene, 14 USD für Kinder von 4 bis 12 Jahren; civilandhumanrights.org

Ponce Stadtmarkt
675 Ponce de Leon Ave. NE

Dieser Neuzugang in der Restaurantszene von Atlanta ist ein bisschen wie ein Feinschmecker-Themenpark - im Erdgeschoss gibt es Dutzende einzigartiger Schnellimbiss- und Thekenrestaurants, von koreanischen Brötchen und indischen Snacks bis hin zu Gourmet-Ice-Pops und holzbeheizter Pizza. Es gibt viele Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich sowie eine Reihe von Einkaufsmöglichkeiten. Nach dem Mittagessen geht es hinauf zum Skyline Park, einem Retro-Vergnügungsviertel mit Minigolf, einer Superrutsche, Glücksspielen und einer Fahrt mit dem Flaschenzug. poncecitymarket.com

Eastside BeltLine Trail
Fahren Sie auf der North Ave. zwischen dem Glen Iris Drive und der Somerset Terrace NE

Hinter dem Ponce City Market befindet sich ein Abschnitt des BeltLine Park - eine alte Eisenbahnstrecke, die in lange öffentliche Parkabschnitte umgewandelt wird, die die Stadtteile von Atlanta verbinden. Hier finden Sie Kunst im öffentlichen Raum (wie eine Sammlung von Metallschmetterlingen, die beim Drehen einer Kurbel mit den Flügeln schlagen), Orte zum Spazierengehen oder Treten sowie viel Grünfläche. Auch wenn kleine Beine nicht allzu lange zwischen den Stadtvierteln wandern, ist die Strecke vor dem Ponce City Market perfekt, um das Mittagessen abzubrechen. beltline.org

  • VERBUNDEN: Ziehe ein Kind auf, das die Erde liebt

Zoo Atlanta
800 Cherokee Ave. SE

Dieser weitläufige 40 Hektar große Zoo südlich der Innenstadt ist seit mehr als 125 Jahren die Heimat dieses Ortes und seit Generationen ein Liebling der Familien in Atlanta. Heute gibt es mehr als 1.000 Tiere, die etwa 200 Arten aus der ganzen Welt repräsentieren, darunter die seltenen Riesenpanda-Jungen Ya Lun und Xi Lun, die letztes Jahr im Zoo geboren wurden. 26 USD für Erwachsene, 17 USD für Kinder von 3 bis 11 Jahren; zooatlanta.org

Tipp: Verwenden Sie für die morgendliche Route die leicht zu fahrende Straßenbahn von Atlanta, die in einer Schleife zwischen dem Centennial Park District und dem King Historic District fährt. Die Fahrt dauert fünf Minuten.

Schau das Video: Wieso Fußabdrücke auf dem Mond nicht verschwinden und 60+ andere beeindruckende Fakten (September 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar