Hau rein!

Der Schulgarten befürwortet ein Gericht darüber, wie Schüler - selbst die Pingeligen - dazu gebracht werden, Grünkohl, Mangold, Karotten und anderes Gemüse zu essen. Finden Sie außerdem heraus, wie Sie Lebensmittel in der Schule Ihres Kindes anbauen können.

Von Karen Cicero vom Elternmagazin

Fragen Sie einen Erstklässler, ob er Spinat mag, und die Chancen stehen gut, dass Sie ein selbstbewusstes Yuck bekommen. Tun Sie es noch einmal, nachdem er die Gelegenheit hatte, in der Schule Spinat anzubauen, und er wird wahrscheinlich seine Meinung ändern. Das fand Sheri Zidenberg-Cherr, Ph.D., Co-Direktorin des UC Davis Center for Nutrition in Schools in Davis, Kalifornien, heraus, als sie Grundschüler bat, sechs Gemüsesorten zu probieren - darunter Schneeerbsen, Spinat und Brokkoli sie - bevor und nachdem sie im Rahmen ihres Studiums an einem Schulgartenprojekt teilgenommen haben. "Viele Kinder, die sich weigerten, Spinat zu probieren, bevor sie es anbauten, baten ihre Eltern, ihn zu kaufen, um ihn zu Hause zu machen", sagt Dr. Zidenberg-Cherr. Besser noch, der Nutzen hielt an. Die Kinder hatten sechs Monate nach Projektende die gleiche Neigung, Gemüse zu probieren, da sie unmittelbar nach der Ernte waren. Glücklicherweise ist es viel einfacher, einen Garten anzulegen, als jeden Abend ein wählerisches Kind zu füttern. Entdecken Sie, wie fünf Grundschulen im ganzen Land von Grund auf Gärten angelegt haben. Sie erhalten hilfreiche Tipps und ein vegetarisches, von Kindern empfohlenes Rezept, das Sie zu Hause ausprobieren können.

Grundschule in der 24. Straße

Avery Powell

Los Angeles

Jede Schule würde den Aufbau der 24th Street beneiden: Sie hat 55 Obstbäume, 16 Gemüsebeete und schattige Unterrichtsbereiche auf etwas mehr als einem Morgen Land. 2005 ging die Schule eine Partnerschaft mit der gemeinnützigen Stiftung Garden School ein, die einen 400-seitigen Lehrplan zur Integration von Gartenaktivitäten in den Unterricht entwickelte. Es wird nächsten Monat für andere Schulen verfügbar sein. Die Studenten überraschten uns ständig mit den Speisen, die sie aus dem Garten probieren würden ", sagt Julia Cotts, Geschäftsführerin der Stiftung." Sie waren wild auf diese Karotten-Tacos. Ich glaube nicht, dass es ein Kind gab, das sie nicht mochte. "

  • Holen Sie sich das Rezept für Karotten-Tacos

Francis A. Desmares Grundschule

Avery Powell

Flemington, New Jersey

Kartoffeln, Rosmarin und bunte Bohnen gehören zu den Lebensmitteln, die im zweijährigen Garten der Schule angebaut werden und auf der Speisekarte der Cafeteria stehen. "Wir haben ein Schild, das den Schülern zeigt, welche Gerichte Zutaten aus dem Garten verwenden, und sie sind oft die beliebtesten", sagt die Schulkrankenschwester Kathy Schilder. Auch bei "Spinat-Salat-Partys" im Klassenzimmer und in Kochkursen können die Kinder ihre Ernte genießen. Eines der beliebtesten Rezepte unter Erstklässlern: dieser Grünkohl-Obstsalat, der von einem Elternteil entwickelt wurde, der kürzlich die Kochschule abgeschlossen hat. "Als wir den Eltern erzählten, dass ihre Kinder nicht nur Kohlsalat aßen, sondern mehr wollten, konnten sie es nicht glauben", sagt Schilder. "Wir haben das Rezept nach Hause geschickt und unsere Familien haben uns gesagt, dass sie es den ganzen Sommer über gemacht haben."

  • Holen Sie sich das Rezept für Grünkohl Obstsalat

P.S. 58 Die Carroll School

Avery Powell

Brooklyn, New York

Die Naturwissenschaftslehrerin Diana Marsh und ihre Eltern Polly Desjarlais haben vor sieben Jahren den Garten dieser städtischen Schule in Betrieb genommen. Die Mitarbeiter des Restaurants Seersucker arbeiten mit den Schülern an der Auswahl der Pflanzensorten. Nach der Ernte gehen die Kinder in die Seersucker-Küche, um mit ihrem Kopfgeld Geschirr zuzubereiten. "Die Köche haben den Kindern beigebracht, wie man Gurken und Paprika einlegt", sagt Marsh. "Es hat sie wirklich beeindruckt. Sie haben wochenlang darüber gesprochen!"

  • Holen Sie sich das Rezept für eingelegte Cukes & Peppers

Thetford Grundschule

Avery Powell

Thetford, Vermont

Kurz nachdem die Schule 2008 einen Garten angelegt hatte, kam ein Gemeindepädagoge von einem örtlichen Bauernhof vorbei und sagte: "Ich habe gehört, dass Sie einen Garten haben und ich möchte helfen!" Seitdem pflegt Thetford Beziehungen zu mehreren örtlichen Bauernhöfen und Baumschulen, die Pflanzen, Bäume, Mulch und - am besten - Fachwissen spenden. Dank ihrer Hilfe wurden die ursprünglichen sieben Betten der Schule auf 13 erweitert. Die Schule führt auch im Sommer Gartengeschmackstests durch. "Letztes Jahr haben die Schüler Kräuter und Gemüse gepflückt und in Reispapier gerollt", sagt die Gartenkoordinatorin und Schulkrankenschwester Joette Hayashigawa. "Sie tauchten die
Brötchen in Soße und aß mit Begeisterung. "

  • Holen Sie sich das Rezept für Frühlingsrollen

Orca K-8 Schule

Avery Powell

Seattle

Kindergärtner bis Sechstklässler besuchen wöchentlich den Schulgarten oder das Gewächshaus. Ob die Kinder frische Tomatensauce schlürfen oder Kürbis messen, Orcas Gartenkoordinator bloggt darüber. Während der örtliche Bezirk für das Gewächshaus bezahlt, deckt die Schule die Kosten des Programms hauptsächlich durch Spendenbeschaffung. Letztes Muttertagswochenende verdiente es 8.000 US-Dollar mit dem Verkauf von Pflanzen aus Kindergärten und solchen, die die Schüler aus Samen begannen. "Der Gartenunterricht ist ein wichtiger Grund, warum meine Töchter gesund essen", sagt Hannah Morgan, die freiwillige Helferin der Eltern. Eines ihrer Lieblingsgerichte: diese vegetarische Suppe.

  • Holen Sie sich das Rezept für Mangold & Lauchsuppe

So beginnen Sie einen Garten in der Schule Ihres Kindes

Beginnen Sie einen Garten an der Schule Ihres Kindes

"Den Garten in Betrieb zu nehmen, war nicht so entmutigend, wie ich es mir vorgestellt hatte", sagt Kathy Schilder, die das Projekt an der Francis A. Desmares-Grundschule leitete. Befolgen Sie diese Schritte zum Erfolg.

Rallye Miteltern

Sie benötigen mindestens fünf bis zehn Familien, auf die Sie zählen können - mit Garten- und Verwaltungsdetails. Finden Sie auch einen Lehrer für Naturwissenschaften, einen Gesundheitslehrer oder eine Krankenschwester, die Ihnen helfen. Wenn Sie eine Gruppe eingerichtet haben, wenden Sie sich an den Schulleiter.

Skizzieren Sie Ihre Ideen

Die Allianz für eine gesündere Generation und die National Gardening Association bieten umfangreiche Ressourcen, darunter Anleitungen für den Gartenbau und Unterrichtspläne.

Sicheres Startkapital

Der Einstieg kostet wahrscheinlich 500 bis 2.000 US-Dollar, je nach verfügbarem Land und Zaunbedarf. Erkundigen Sie sich bei staatlichen und örtlichen Gesundheitsämtern nach Zuschüssen. Das Home Depot, Lowe's, Jamba Juice, Annie's Homegrown und Whole Foods bieten Zuschüsse an.

  • Klicken Sie hier, um Informationen zu den Schulstipendien von The Home Depot zu erhalten
  • Klicken Sie hier, um Informationen zu Lowes Schulstipendien zu erhalten
  • Klicken Sie hier, um Informationen zu den Schulstipendien von Jamba Juice zu erhalten
  • Klicken Sie hier, um Informationen zu den Stipendien von Annie's Homegrown zu erhalten
  • Klicken Sie hier, um Informationen zu Vollwertstipendien zu erhalten

Ursprünglich veröffentlicht in der Mai 2013 Ausgabe von Eltern Zeitschrift.

Schau das Video: Diggen - Hau rein 100 Bars (Oktober 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar