11 einfache Möglichkeiten, Kinder zum Kochen zu bringen

Kochen mit Kindern kann entmutigend sein (die Messer! Das Durcheinander!). Aber diese mundgerechten Aufgaben sind perfekt, um Kinder jeden Alters in die Küche zu locken.

Von Frances Largeman-Roth, RDN

bbernard / Shutterstock

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage von Onkel Bens Anfängern ergab, dass 90% der Eltern glauben, dass es wichtig ist, dass ihre Kinder kochen, aber nur 1/3 kocht tatsächlich wöchentlich mit ihren Kindern. Die Eltern sagten, sie würden öfter mit ihren Kindern kochen, wenn:

  • Sie hatten mehr Zeit
  • Ihre Kinder waren mehr interessiert
  • Sie hatten bessere kulinarische Fähigkeiten
  • es war nicht so schlimm

Bei drei Kindern unter 10 Jahren bin ich der Erste, der zustimmt, dass das Kochen mit Ihren Kindern mehr Ärger bereitet, als es wert ist. Es tut erfordern mehr aufräumen und mehr geduld als selbst kochen. Sie müssen nicht nur kleinen Kindern bei jedem Schritt behilflich sein, sondern können sich auch nicht immer darauf einigen, welche Zutaten in einem Gericht enthalten sein sollen. Und wenn Kinder im schulpflichtigen Alter feststellen, dass Sie anstelle von Brownies einen Salat zubereiten, verschwinden sie möglicherweise plötzlich.

  • VERBUNDEN: Rezepte zum Kochen mit Kindern

Aber ich weiß auch, dass die gemeinsame Zeit in der Küche sinnvoll ist. Kochen kann Kindern dabei helfen, alles zu lernen, von Mathematik und Lesen bis hin zu Chemie und Ernährung. (Ganz zu schweigen von… wie man kocht!) Hier sind einige Ideen, um Kinder jeden Alters dazu zu bringen, mehr Zeit mit Ihnen in der Küche zu verbringen.

2-3 jährige:

(Beachten Sie, dass alle diese Schritte unter Aufsicht von Erwachsenen durchgeführt werden sollten.)

  • Zutaten hinzufügen: Die Kleinen können Zutaten hinzufügen und einrühren.
  • Maischen: Geben Sie eine Avocado oder Banane in eine Plastikschüssel und geben Sie Ihrem begeisterten Kind eine große Gabel, mit der es zerdrückt werden kann.
  • Drücken: Wenn Sie Zitronen- oder Limettensaft benötigen, der zu einem Dressing oder einer Marinade hinzugefügt wird, lassen Sie ihn von Ihrem Tyke über eine kleine Schüssel drücken. Sie können alle Gruben entfernen und dann zum Rezept hinzufügen.
  • Mikrowelle: Wenn ich gefrorenes Gemüse auftaue, hilft meine Kleine, indem sie auf einem stabilen Stuhl steht, das Gemüse in die Mikrowelle stellt und dann herunterzählt, bis es gekocht ist.

3-5 jährige:

  • Wischen: Möglicherweise müssen Sie noch beim Knacken des Eies helfen, aber die Kleinen können es auf jeden Fall für Sie aufrühren. Geben Sie ihnen einen Schneebesen oder eine Gabel in Kindergröße, um die Arbeit zu erledigen.
  • Geschmacksprüfung: Kinder lieben es, ihre Expertenmeinung zu allem zu äußern und nach ihren Gedanken zu fragen, wie das Gericht schmeckt und ob es mehr Salz, Gewürze usw. benötigt, um ihr kulinarisches Interesse zu wecken.
  • Formen schneiden: Ausstecher bearbeiten nicht nur Teig. Sie können auch verwendet werden, um Formen aus Jicama, Paprika, Melone, Brot und vielem mehr zu schneiden. Einige der Favoriten meiner Familie sind Schnurrbart- und Fliege-Ausstechformen.
  • Waschen: Wenn Sie einen stabilen Stuhl haben, auf dem sie stehen können, können kleine Kinder beim Waschen von Produkten und beim Spülen von Bohnen und Linsen helfen. Dies ist eine gute Gelegenheit, über Lebensmittelsicherheit zu sprechen, und unterstreicht auch die Bedeutung der allgemeinen Sauberkeit.

6-8 jährige:

  • Essensplanung: Geben Sie Ihrem Kind ein Thema und lassen Sie es das Essen planen! Das Thema kann sich auf etwas beziehen, das sie in der Schule lernen. Zum Beispiel lernt mein Drittklässler bald China, also werden wir einige chinesische Gerichte zu Hause probieren. Andere Themen können sich auf Farben konzentrieren, z. B. eine Nacht ganz in „Lila“ oder ganz in „Grün“. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Combos zu seltsam sind - Kinder sind ziemlich begeistert davon, Lebensmittel zu probieren, bei deren Herstellung sie eine Rolle gespielt haben.
  • Einkaufen: Solange sie keinen Hunger haben, geht es den Kindern im schulpflichtigen Alter im Supermarkt ziemlich gut. Sie werden sich sehr sicher fühlen, wenn Sie ihnen erlauben, die Liste auf Papier oder auf Ihrem Telefon zu verfolgen.
  • Mathe machen: Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division spielen beim Kochen eine Rolle. Jetzt, da meine älteste Tochter 8 Jahre alt ist, ist sie viel mehr daran interessiert, mir beim Kochen zu helfen, als als sie klein war, weil sie es mag, die richtigen Messbecher für das Rezept zu finden, das wir machen.

9-11 jährige:

  • Diese Kinder können so ziemlich alles unter Ihrer Aufsicht tun. Schenken Sie ihnen ein Set Sicherheitsmesser und eine personalisierte Schürze für die Feiertage und bereiten Sie sich auf Ihren eigenen Sous Chef vor!

Was auch immer Sie mit Ihren Kindern machen möchten, ich hoffe, Sie haben Spaß und denken daran - es geht wirklich nicht um das Endergebnis - es geht darum, Zeit miteinander zu verbringen. Ignorieren Sie also die Unordnung und genießen Sie das Gefühl, zu wissen, dass Sie eine sind Ja wirklich gute eltern

  • VERBUNDEN: 21 Möglichkeiten, das Kochen mit Kindern unterhaltsamer zu gestalten

Diese Champignoncremesuppe ist eine meiner Lieblingsgerichte, die ich mit meinen Kindern zubereiten kann. Die Vorbereitung dauert nur 15 Minuten und ist in 30 Minuten fertig. Ich mache das Hacken und lasse dann meine Kinder die Zutaten nach meinen Anweisungen hinzufügen.

Champignoncremesuppe und große Getreidesuppe

Ergibt 6 Portionen (jeweils etwas mehr als eine Tasse)

Zutaten

3 Esslöffel Olivenöl

1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt

4 Tassen verschiedene Pilze, gehackt

2 Tassen Rosenkohl, längs geschnitten und dünn geschnitten

2 Teelöffel frischer Thymian, gehackt

2 Esslöffel Allzweckmehl

½ Tasse trockener Weißwein (oder mehr Gemüsebrühe ersetzen)

4 Tassen (1 Liter) natriumarme Gemüsebrühe

¼ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer

1 Packung Samen der Veränderung Sieben Vollkornprodukte

1 Tasse geriebener Gruyere-Käse

1. Erhitzen Sie das Öl in einem 5-Liter-Ofen oder Suppentopf bei mittlerer bis hoher Hitze. Die Zwiebel dazugeben, mit Öl bestreichen und 1 Minute kochen lassen. Fügen Sie die Pilze und Sprossen hinzu und kochen Sie sie 8 Minuten lang bei mittlerer Hitze, bis sie weich sind. Den Thymian dazugeben und umrühren.

2. Mehl einrühren, bis es eingearbeitet ist. Den Wein und die Brühe dazugeben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze erhitzen. Rühren Sie die Samen der Veränderung sieben Vollkornprodukte, Salz und Pfeffer ein. Den Käse dazugeben und weitere 5 Minuten erhitzen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Suppe vollständig geschmolzen ist. Sofort servieren oder in einen Behälter umfüllen und bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern.

Frances Largeman-Roth ist Ernährungswissenschaftlerin und lebt mit ihrer Familie in Brooklyn, NY. Sie arbeitet mit Onkel Bens Rice zusammen, um Familien zu ermutigen, gemeinsam zu kochen. Folgen Sie ihr auf Instagram und Twitter

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar