Frühe Sexualität

Bei 2 beginnt Ihr Kind vielleicht, Fragen darüber zu stellen, woher die Babys kommen. Versuchen Sie, so offen wie möglich zu sein, aber konzentrieren Sie sich darauf, ihm die richtigen Namen für Körperteile beizubringen.

Von den Herausgebern des Child Magazins

Ein Thema, das während einer Schwangerschaft auftauchen kann, ist, wie das Baby anfing, in der Gebärmutter der Mama überhaupt zu wachsen. Beantworte diese Fragen ehrlich und korrekt, in möglichst einfachen Worten. Ihr Kleinkind braucht keine Erklärung des Geschlechtsverkehrs zu hören; das kann bis etwa 5 oder 6 Jahre warten. Eine Sache, die Sie jetzt beginnen können, ist jedoch, ihm das richtige Vokabular zu geben. Bringen Sie ihm die richtigen Namen für Körperteile, wie Vagina, Penis, Gebärmutter und Brüste, und versuchen Sie Ihrem Kind einen Sinn zu geben, dass sein Körper schön und geschätzt ist und sich nichts zu schämen braucht.

Eltern können sich in diesem Stadium Sorgen machen, wenn sie ein Kind entdecken, das masturbiert oder mit seinen Genitalien spielt. Dies ist ein normales Kleinkind Verhalten, das Sie nicht vollständig verbieten sollten. Versuchen Sie, solche Berührungen zu ignorieren, wenn es in der Mittagszeit oder vor dem Schlafengehen gemacht wird, aber versuchen Sie, Ihr Kind abzulenken, wenn Sie sehen, dass er zu anderen Zeiten masturbiert. Erklären Sie: "Sie sollten das nicht mit anderen Leuten tun, aber es ist okay, wenn Sie alleine sind." Konsultieren Sie Ihren Kinderarzt, wenn die Masturbation übertrieben erscheint.

Urheberrecht © Child.com.

Alle Inhalte, einschließlich der Ratschläge von Ärzten und anderen Gesundheitsfachkräften, sollten nur als Meinung betrachtet werden. Suchen Sie immer den direkten Rat Ihres eigenen Arztes im Zusammenhang mit Fragen oder Problemen, die Sie bezüglich Ihrer eigenen Gesundheit oder der Gesundheit anderer haben.

Schau das Video: Die Auswirkung von Trauma auf Sexualität und Begehren

Senden Sie Ihren Kommentar