10 Gründe, den Doktor jetzt zu rufen

Ist Ihr Kind krank genug für einen späten Anruf beim Kinderarzt? Wenn Sie sich wirklich Sorgen um Ihr Kind machen, ist es immer besser zu rufen - Kinderärzte erwarten, mitten in der Nacht erwacht zu sein. In der Tat sagen Ärzte, dass viele Eltern einige der schwersten medizinischen Situationen nicht erkennen. Hier sind die Top 10 Symptome Kinderärzte möchten Sie sofort anrufen.

Von Rosemary Black vom Elternmagazin

Fieber in einem jungen Baby

Wenn Ihr Kind 2 Monate oder jünger ist und eine rektale Temperatur von 100,4 ° F oder höher hat, könnte er kränker sein als er scheint. (Eine Ausnahme von dieser Regel ist, wenn Ihr 2-Monate-alt gerade seine Impfungen bekommen hat und ein niedriges Fieber innerhalb von 36 Stunden hat.) Junge Babys zeigen normalerweise nicht viele Symptome, aber sie können schnell eine ernste Bakterie entwickeln Infektion, weil ihr Immunsystem noch unreif ist, sagt Sue Hubbard, MD, ein Kinderarzt in Dallas. Eltern gehen oft davon aus, dass ihr Baby nur erkältet ist, aber Erkältungen verursachen in diesem Alter normalerweise kein Fieber. Ein Arzt wird so schnell wie möglich einen Säugling mit Fieber sehen, aber wenn es mitten in der Nacht ist, kann Ihr Kinderarzt Sie in die Notaufnahme schicken.

Ständiger Husten

Wenn Ihr Kind so stark hustet, dass es pfeift oder einfach nicht aufhören kann, hat es wahrscheinlich einen Asthmaanfall und braucht Medikamente, um es zu behandeln. "Eine Viruserkrankung kann bei jedem Kind zu asthmatischen Symptomen führen, auch wenn es nur für kurze Zeit ist", sagt Mary Ellen Renna, MD, Kinderärztin in Woodbury, New York. Wenn bei Ihrem Kind bereits Asthma diagnostiziert wurde, haben Sie zu Hause einen Inhalator oder einen Vernebler. "Aber Sie sollten den Arzt anrufen, wenn sie ihre Notfallmedikation verwendet hat und ihr Husten innerhalb von 20 bis 30 Minuten nicht aufgehellt hat", sagt Dr. Renna.

Wenn Ihr Kind in der Nacht mit einem Husten erwacht, der wie ein bellendes Siegel klingt, hat es eine Kruppe, eine Krankheit, die Sie normalerweise selbst behandeln können. Bring sie ins Bad, schalte eine heiße Dusche ein und setz dich zusammen in den Dampf. Wenn sie immer noch bellt, kann kühle Luft helfen, also nehmen Sie sie in einer kalten Nacht nach draußen - oder stehen Sie sogar bei geöffneter Tür vor Ihrem Gefrierschrank. Die Chancen stehen gut, einer dieser Schritte wird ihr Husten erleichtern, aber Sie sollten sofort den Arzt rufen, wenn sie aussieht, als ob sie atmen würde (ihre Rippen ziehen bei jedem Atemzug ein und aus, ihre Nase brennt, oder sie grunzt, wenn sie versucht Luft aufnehmen). "Das sind Anzeichen von Atemnot, und der Arzt wird Ihnen vielleicht sagen, dass Sie ins Krankenhaus müssen", sagt Dr. Renna. Wenn sie so stark hustet, dass sie blau wird, ruf 911 an.

Ein Ausschlag von flachen roten Punkten, zusammen mit Fieber

Wenn Ihr Kind einen Ausschlag entwickelt, der wie winzige rote Punkte aussieht, und er auch Fieber hat, könnte er eine ernsthafte bakterielle Infektion wie Meningitis haben. Diese Punkte, Petechien genannt, bleiben auch dann farbig, wenn Sie auf sie drücken. (Andere Hautausschläge neigen dazu, für einen Moment blass zu werden, wenn man auf sie drückt, und dann eilt die Farbe zurück.) Ein Kind kann auch Petechien (ohne Fieber) bekommen, nachdem er oft hustet oder sich erbricht oder wenn er sich anstrengt das Bad. In diesen Fällen ist der Ausschlag wahrscheinlich durch kaputte Kapillaren verursacht, aber Sie sollten den Arzt am Morgen anrufen.

Anhaltendes Erbrechen

Wenn Ihr Kind wiederholt kotzt - auch wenn nichts mehr übrig ist - kann es durch Lebensmittelvergiftung oder verdrehte Eingeweide entstehen. Rufe den Arzt sofort an, wenn dein Kind Blut erbricht oder sie sich übergeben muss und verwirrt scheint. Es ist auch ein Notfall, wenn Ihr Baby Projektil erbrechen hat, das grünlich-gelb ist; Dies könnte ein Symptom der Pylorusstenose sein, einer angeborenen Anomalie, die operiert werden muss.

Hinken mit Fieber oder Unfähigkeit, ein Glied zu bewegen

Wenn Ihr Kind nicht auf einem Bein stehen kann und plötzlich Fieber hat, könnte er eine schwere Infektion in seinem Knie oder Hüftgelenk haben. "Er muss schnell evaluiert werden, da die Infektion das Gelenk zerstören könnte, wenn es nicht innerhalb von 48 Stunden mit intravenösen Antibiotika behandelt wird", sagt Lewis Krata, MD, ein Kinderarzt im katholischen St. Vincent's Medical Center in New York City. "Das typische Szenario ist, dass ein Kind an einem Tag ein wenig krank wird und am nächsten Tag hohes Fieber und starke Schmerzen in einem Gelenk hat."

Wenn Ihr Kind sein Handgelenk, sein Bein oder seine Schulter nicht wirklich bewegen kann, hat er es möglicherweise gebrochen. Rufen Sie sofort an, um zu sehen, ob Ihr Arzt möchte, dass Sie zur Röntgenaufnahme in die Notaufnahme gehen. Es ist besonders wichtig, dass Sie bald einen Arzt aufsuchen, wenn Ihr Kind unter 2 Jahre alt ist.

Ein Kopfstoß

Wenn Ihr Kind den Kopf schlägt und bewusstlos wird, rufen Sie sofort 911 und dann Ihren Arzt. Aber wenn sie nur weint, nachdem sie gefallen ist, weißt du vielleicht nicht, ob du dir Sorgen machen sollst oder nicht. Wenn sie sich mehr als einmal erbricht, schläfrig oder desorientiert erscheint oder klare Flüssigkeit aus Nase oder Ohr austritt, rufen Sie sofort den Arzt an, sagt Dr. Renna. Sie sollten auch den Kopf Ihres Kindes genau untersuchen: Obwohl ein großer Klumpen auf ihrer Stirn unheimlich aussieht, ist es tatsächlich ernster, wenn sie auf die Seiten ihres Kopfes schlägt. Wenn ihr Schädel leicht verbeult ist, könnte das ein Zeichen für eine Fraktur sein.

Seltsames Poop

Wenn der Kot Ihres Babys wie Trauben- oder Johannisbeergelee aussieht, könnte er eine ernsthafte Erkrankung haben, die Invagination genannt wird, bei der der Darm eines Babys geknickt und verstopft wird. Blutiger Durchfall kann auf eine Lebensmittelvergiftung oder eine bakterielle Gastroenteritis hinweisen, und Ihr Arzt wird auf eine Vielzahl möglicher bakterieller und parasitärer Infektionen testen wollen.

Augenlidschwellung und Schmerzen, mit Fieber

Es ist üblich, dass das Auge eines Kindes durch einen Insektenstich oder Giftefeu anschwillt, aber wenn Ihr Kind auch Fieber hat, kann er eine orbitale Cellulitis haben, eine ernste Sinusitis, die bis in den Teil seines Schädels reicht, in dem das Auge ruht. sagt Eltern Berater Ari Brown, MD, Autor von Baby 411. Sie werden zuerst bemerken, dass das Augenlid Ihres Kindes rot und geschwollen ist, aber innerhalb von mehreren Stunden wird sein gesamtes Auge anfangen, sich zu wölben, und er wird Schwierigkeiten haben, es zu bewegen. Er sollte sofort mit intravenösen Antibiotika behandelt werden und muss ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Bauchschmerzen für mehr als zwei Stunden

Wenn der Schmerz schlimmer wird, wenn Ihr Kind auf und ab springt oder wenn es sich gerade im Bett bewegt, kann es sich um eine Blinddarmentzündung handeln. "Bei einer Infektion im Blinddarm entzündet sich das Gewebe über dem Bauch eines Kindes", sagt Dr. Renna. "Bewegen oder springen verursacht, dass ihr Bauch gegen das Gewebe reibt und mehr Schmerzen verursacht." Bei Appendizitis beginnt der Schmerz oft um den Bauchnabel und setzt sich dann im unteren rechten Quadranten fest.

Starke Schmerzen im Ellenbogen

Wenn Sie die Hand Ihres Kindes halten und sie in die eine Richtung zieht, während Sie die andere ziehen, können Sie ihren Ellbogen auslenken - ein schmerzhafter Zustand, der Ellbogen der Kinderfrau genannt wird. Ihr Arm wird schlaff hängen bleiben, und sie wird sich weigern, ihn zu bewegen. Dies ist am häufigsten bei Kleinkindern, aber es kann bei Kindern bis zu 6 Jahren passieren. Ihr Kinderarzt kann den Ellbogen Ihres Kindes wieder in Position bringen, aber es ist wichtig, dass Sie sofort anrufen, bevor ihr Ellenbogen anschwillt.

4 Situationen, die auf den Morgen warten können

In diesen Situationen können Sie Ihren Kinderarzt durch die Nacht schlafen lassen.

Fieber bei einem Kind, das 3 oder älter ist

Fieber ist keine Krankheit, es ist ein Symptom - und im Gegensatz zu dem, was manche Leute gehört haben, wird es keinen Hirnschaden verursachen. "Wenn Ihr älteres Kind eine Temperatur von 104 ° F hat, bedeutet das nicht, dass er kränker ist, als wenn es 102 ° F ist", sagt Dr. Sue Hubbard. Rufen Sie nur an, wenn Ihr Kind sehr lethargisch ist - er wird Sie nicht lächeln lassen oder sogar sein Lieblingsvideo anschauen.

Ein bisschen Blut im Kot

Wenn Ihr Kind verstopft ist, kann er eine kleine anale Träne bekommen, die blutet. Dies ist auch bei Babys der Fall, die gerade erst begonnen haben, Feststoffe, sagt Dr. Brown.

Goopy oder krustige Augen

Pinkeye ist besonders häufig, wenn Ihr Kind eine Erkältung hat. Machen Sie einen Termin für den nächsten Tag, sagt Dr. Brown. Kinder unter 2 Jahren können auch verkrustete Augen bekommen, wenn sie eine Ohrentzündung haben, aber es ist immer noch in Ordnung, bis zum Morgen zu warten, um den Arzt zu rufen.

Ein juckender Ausschlag

Es könnte Nesselsucht sein (die aussieht wie erhabene Mückenstiche mit flachen roten Kreisen um sie herum), Ekzeme (rot und schuppig) oder Kontaktdermatitis (rote Blasen in einem Streifen oder einem Patch).

Baby Care Basics: Überraschende Gründe, den Arzt zu rufen

Ursprünglich veröffentlicht in Eltern Zeitschrift.

Alle Inhalte, einschließlich medizinische Gutachten und andere gesundheitsbezogene Informationen, dienen nur zu Informationszwecken und sollten nicht als spezifische Diagnose oder Behandlungsplan für eine individuelle Situation betrachtet werden. Die Verwendung dieser Website und der darin enthaltenen Informationen schafft keine Arzt-Patient-Beziehung. Suchen Sie immer den direkten Rat Ihres eigenen Arztes im Zusammenhang mit Fragen oder Problemen, die Sie bezüglich Ihrer eigenen Gesundheit oder der Gesundheit anderer haben.

Schau das Video: 10 Dinge, die Sie nicht tun sollten wenn Sie Lehrer sind - Kesslers Knigge

Senden Sie Ihren Kommentar