Stürze sind die häufigste Ursache für Kopfverletzungen bei Kindern

Von Michela Tindera

Stürze sind die häufigste Ursache für Hirnverletzungen bei Kindern unter 12 Jahren, eine neue groß angelegte Studie, die im Internet veröffentlicht wurdeNew England Journal of Medicine Berichte

In der Studie, in der mehr als 43.000 Kinder untersucht wurden, wurden die Patienten in drei Gruppen eingeteilt: jünger als 2 Jahre, zwischen 2 und 12 Jahren und zwischen 13 und 17 Jahren.

Es stellte sich heraus, dass Stürze die häufigste Ursache für Verletzungen in den beiden jüngeren Altersgruppen waren, während Jugendliche im Alter von 13 bis 17 aufgrund von Körperverletzungen, sportlichen Aktivitäten und Kraftfahrzeugunfällen häufiger Kopfverletzungen erleiden.

Die Forschung, die vom Applied Network für pädiatrische Notfallversorgung gesammelt wurde, ergab auch, dass 37 Prozent der Kinder aller Altersgruppen eine Kopfverletzung hatten, die einen CT-Scan erforderte, und 7 Prozent dieser Kinder waren von traumatischen Hirnverletzungen betroffen. (Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten berichten, dass traumatische Hirnverletzungen die häufigste Todesursache bei Kindern sind, die älter als 12 Monate sind.)

Es gibt jedoch einige gute Nachrichten: "Wenn Sie sich die jüngeren Kinder ansehen, bedeutet die Tatsache, dass Unfälle mit Kraftfahrzeugen nicht als wesentliche Ursachen für Kopfverletzungen erscheinen, wahrscheinlich, dass wir auf Autositzen und einem geeigneten Säuglingsauto ziemlich gute Arbeit leisten Schutz ", sagte Dr. Mark Proctor, ein Neurochirurg am Boston Children's Hospital, der nicht an der Studie beteiligt war, gegenüber NPR.

So sehr Sie auch versuchen, Ihren Kleinen zu schützen, es kann immer zu Unfällen kommen. Erfahren Sie hier mehr über den Umgang mit Kopfverletzungen, damit Sie wissen, wie Sie im Notfall vorgehen müssen.

Babysorgfalt-Grundlagen: Baby-Unfälle

Foto des verletzten Kindes mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.

Lassen Sie Ihren Kommentar