Folk Remedies für Lead Poisoning Scare verantwortlich gemacht

Von Holly Lebowitz Rossi

Ein nigerianisches Volksheilmittel, bei dem ein auf Blei basierendes Kosmetikum auf die Augenlider von Kindern aufgetragen wird, wurde von Ärzten des Bostoner Kinderkrankenhauses als Ursache für eine schwere Bleivergiftung identifiziert. Die Entdeckung hat dazu geführt, dass das Krankenhaus und die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention eine nationale Warnung herausgegeben haben, dass einige andere kulturelle Praktiken zu ähnlichen Vorfällen führen könnten. Der Boston Globe berichtet:

[Die Familie des nigerianischen Jungen] glaubte, dass es den Jungen attraktiver machen und seine Vision verbessern würde. Das Kind erlitt keinen offensichtlichen Schaden, aber jetzt ruft der Fall eine Warnung von Bundesgesundheitsbeamten über das Risiko einer Schwermetallvergiftung durch Volksheilmittel hervor, die in vielen Einwandererkulturen gefunden wurden.

Ein Bericht der föderalen Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention am Donnerstag beschreibt das Rätsel, das von den Spezialisten des Kinderkrankenhauses gelöst wurde, und hebt die Anzahl der Kulturen hervor, die asiatische, afrikanische und nahöstliche Kulturen verwenden und ähnliche Produkte verwenden, die Blei enthalten können.

CDC-Beamte rieten Geburtshelfern, Kinderärzten, Hebammen und anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe, dieses mögliche Gesundheitsrisiko mit Patienten während der medizinischen Besuche vor und nach der Geburt zu besprechen.

Blei kann das Gehirn, die Nieren und das Nervensystem schädigen, und Kinder sind besonders empfindlich. Selbst niedrige Bleikonzentrationen können es laut Gesundheitsbeamten erschweren, zu lernen, aufmerksam zu sein und sich zu verhalten.

Schau das Video: Genetic Engineering Will Change Everything Forever – CRISPR

Senden Sie Ihren Kommentar