NYC-Krankenhäuser, die Verordnungen für Obst und Gemüse schreiben

Von Holly Lebowitz Rossi

Im Rahmen einer Kampagne zur Bekämpfung von Fettleibigkeit bei Kindern in New York City haben zwei Gebietskrankenhäuser ein Pilotprogramm gestartet, bei dem Kinder von Prüfungen mit Obst-, Gemüse- und anderen gesunden Entscheidungen nach Hause geschickt werden. Mehr von Time.com:

Kinderärzte im Lincoln Medical Center und im Harlem Hospital schicken kleine Kinder, die das Krankenhaus zur Behandlung von Übergewicht besuchen, mit Medikamenten, um täglich eine Portion Obst und Gemüse zu essen. Die "Fruit and Vegetable Prescription" (FVRx), ein viermonatiges Pilotprogramm, ermöglicht es den Patienten mit Rezepturen, Gutscheine für frische Produkte auf Bauernmärkten und den grünen Karren der Stadt zu erhalten.

Mit mehr Kinderärzten, die Kinder für Krankheiten behandeln, die früher nur bei Erwachsenen vorkamen, nehmen einige Krankenhäuser den Druck, eine der Hauptursachen für Gesundheitsprobleme in ihren Gemeinden anzugehen, die besseren Wege zu finden, Kinder zu ermutigen, besser zu essen und mehr Sport zu treiben.

Bild: Tomaten, über Shutterstock

Senden Sie Ihren Kommentar