Eltern essen mehr gesättigte Fette, Studienfunde

Von Holly Lebowitz Rossi

Eine neue Studie, die im Journal der Akademie für Ernährung und Diätetik veröffentlicht wurde, hat herausgefunden, dass Eltern mehr Nahrungsmittel essen, die gesättigte Fette enthalten als Menschen ohne Kinder. Durch die Verbesserung der Ernährungsgewohnheiten, so die Schlussfolgerung der Forscher, können Eltern nicht nur Gewichtszunahme und Gesundheitsprobleme für sich selbst verhindern, sondern sie können auch bessere Vorbilder für ihre Kinder sein. CNN.com berichtet:

Eine Diät, die reich an gesättigten Fettsäuren ist, kann zu Fettleibigkeit, hohem Cholesterinspiegel, Herzinfarkt und Typ-2-Diabetes führen.

"Eltern jüngerer Kinder tendieren dazu, öfter Convenience-Nahrungsmittel ins Haus zu bringen", sagte Dr. Helena Laroche, die Hauptautorin der Studie. "Das könnte für den Unterschied in der Aufnahme von gesättigten Fetten verantwortlich sein."

Laroches Studie erschien im Journal der Akademie für Ernährung und Diätetik. Er untersuchte Daten, die in der Kohortenstudie Koronare Arterienrisikoentwicklung in jungen Erwachsenen erhoben wurden, die über 20 Jahre lang mehr als 2.000 jungen Erwachsenen folgten.

Ihre Forschungen konzentrierten sich auf die ersten sieben Lebensjahre eines neuen Elternteils und verglichen, wie oft sie aßen und was sie aßen mit den Essgewohnheiten von Menschen ohne Kinder.

Sie forderte die Menschen auf zu dokumentieren, wie viel gesättigtes Fett in ihrer Ernährung war, wie viele Früchte und Gemüse sie aßen, wie oft sie Fast Food konsumierten und wie viel Soda und Saft sie verzehrten.

Anders als bei gesättigten Fetten waren die Ernährungsgewohnheiten der Eltern denen der Kinder ohne Kinder ähnlich. "Letztendlich hatte keiner am Ende von sieben Jahren die ideale Diät", sagte Laroche.

Dennoch, sagte Laroche, sollten die Eltern wissen, dass das, was sie essen, ihren Kindern kraftvolle Botschaften sendet.

"Das große Ergebnis unserer Studie ist, dass wir wirklich wollen, dass Eltern bessere Vorbilder für ihre Kinder sind, wenn es um gesunde Ernährung geht", sagte sie.

Bild: Erdbeereiscremekegel, über Shutterstock.

Senden Sie Ihren Kommentar