Rückrufalarm: Gerber Pasta Pick Ups

Das Unternehmen hat seine Käse-Ravioli zurückgerufen, weil es für Kinder mit Eiallergien nicht sicher ist.

Von Hollee Actman Becker

Meine Kinder wurden mit Gerber Ravioli Pasta Pick Ups besessen, als sie klein waren. So sehr, dass wir sie in jedes Restaurant mitbrachten. Und ja, sie aßen sie kalt aus dem Container. Gehen Sie voran und beurteilen Sie, wenn Sie wollen, aber es machte unsere Kinder zum Abendessen ein Kinderspiel.

Wenn deine Kinder mit diesen Dingen beschäftigt sind und eine Eierallergie haben, wirst du sie trotzdem werfen wollen. Weil Gerber kürzlich einen Rückruf seiner Käse-Ravioli herausgab, da einige der Verpackungen falsch gekennzeichnet waren.

Hier ist, was Sie wissen müssen: Nach Angaben des Unternehmens, die Käse Ravioli Pasta Picks Ups enthalten Ei, auch wenn die Zutat nicht in der "Enthält" -Aussage auf dem Etikett aufgeführt ist. Vorsorglich hat Gerber das Produkt freiwillig aus dem Einzelhandel und Online-Shops entfernt, bis die Etiketten aktualisiert sind. Aber wenn Ihr Kleines eine Eierallergie hat, sollten Sie Ihre Küchenschränke und Speisekammer für den Artikel so schnell wie möglich überprüfen.

  • Willst du die neuesten Erziehungsnachrichten? Melde dich für unseren Eltern-Daily-Newsletter an

"Als Vater verstehe ich, dass es am Wichtigsten ist, Ihrem Kleinen das Beste zu geben", schrieb Gerber-Präsident Bill Partyka in einer Erklärung. "Ich bedaure dieses Versehen bei unserem Label aufrichtig und möchte Ihnen versichern, dass wir Maßnahmen ergreifen."

Weitere Informationen finden Sie auf der Gerber-Website. Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie das Unternehmen unter 1-800-510-7494.

Hollee Actman Becker ist eine freiberufliche Schriftstellerin, Bloggerin und zweifache Mutter, die über Elternschaft und Popkultur schreibt. Schauen Sie sich ihre Website an holeeactmanbecker.com für mehr und dann folge ihr weiter Instagram und Twitter.

Senden Sie Ihren Kommentar